Fliegende Wörter 2024 -

Fliegende Wörter 2024

53 Qualitätsgedichte zum Verschreiben und Verbleiben. Postkartenkalender. 53 grafisch gestaltete Postkarten. 16, 0 cm / 18, 0 cm ( B/H ).
Kalender, 56 Seiten
ISBN 3891262892
EAN 9783891262894
Veröffentlicht 31. Juli 2023
Verlag/Hersteller Daedalus Verlag
20,00 inkl. MwSt.
vorbestellbar - erscheint am 31.07.2023 (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Geburtstag: 30 Jahre Fliegende Wörter! Liebe, Eifersucht, Auferstehung, Reifenwechsel, Obst und Gemüse, Stockfisch, Unsinn, Musik, die Wimpern der Gefährtin, Blaumachen - das sind nur einige der vielen Themen, die seit jeher die Welt und ihre Dichter bewegen und ihren Weg in die Fliegenden Wörter gefunden haben. Mehr als 1.500 Gedichte aus sechs Kontinenten, 2.600 Jahren und rund 50 Sprachen, darunter auch ausgestorbene wie Aquitanisch oder seltene wie Plattdeutsch, sind im Laufe der Zeit zusammengekommen. Das Konzept ist - scheinbar - einfach: dem Bewährten das Ungewohnte gegenüberstellen, die Seele in Schwingung bringen und den Blick weiten. In der originellen Zusammenstellung für jeweils 53 Wochen eröffnen sich immer wieder neue Perspektiven, auf Altmeister ebenso wie auf junge Talente. - Seit 30 Jahren fliegen die Wörter aus dem Daedalus Verlag - wir freuen uns, sind stolz darauf, und die Herausgeberinnen haben auch für den neuen Jahrgang wieder eine spannende Auswahl getroffen!

Portrait

Die Herausgeberinnen: Alida Bremer, Autorin (zuletzt: "Träume und Kulissen" bei Jung+Jung) und Übersetzerin; Andrea Grewe, Literaturwissenschaftlerin; Ulla Hahn (zuletzt: "Tage in Vitopia" bei Penguin) - Von der ersten Ausgabe an gestalteten die Grafikerinnen aus dem Düsseldorfer Atelier von co/zwo.design jedes einzelne Gedicht - mit individueller Typografie und entschiedenem Formwillen ist es unverwechselbares Markenzeichen der Fliegenden Wörter.
»AusLese« der Stiftung Lesen.