Gustave Flaubert, Ivan Turgenev

Flaubert-Turgenev Briefwechsel 1863-1880

'Diogenes Taschenbücher'.
kartoniert
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
12,90
Auf den Merkzettel

17 Jahre lang, bis zum Tode Flauberts, dauert diese Freundschaft, 235 Briefe wandern in dieser Zeit zwischen den beiden Schriftstellern hin und her. Sie handeln von den Büchern und der Gicht, dem Altern und der Dummheit - und immer wieder von der gegenseitigen Zuneigung: "Ein seltener Beleg dafür, dass zwei große Schriftsteller einander von Herzen zugeneigt sind." (Julian Barnes)

Ivan Sergejevich Turgenev wurde 1818 in Orjol geboren. Er studierte Literatur und Philosophie in Moskau, Sankt Petersburg und Berlin. Bevor er sich der Literatur zuwandte, war Turgenev kurzzeitig als Staatsbeamter in Sankt Petersburg tätig. Turgenev zählt zu den bedeutendsten europäischen
Novellendichtern. Ab 1855 hielt er sich vorwiegend in Deutschland und Frankreich auf, wo er sich u.a. mit George Sand und Gustave Flaubert befreundete. Turgenev starb 1883 in Bougival bei
Paris.

ISBN 3257236735
EAN 9783257236736
Seiten 309 Seiten
Veröffentlicht Februar 2008
Verlag/Hersteller Diogenes Verlag AG
Herausgeber Peter Urban
Autor Gustave Flaubert, Ivan Turgenev
Übersetzer Übersetzt von Eva Moldenhauer

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier