Heike Nordmann, Wolfgang Schuldzinski

Patientenverfügung

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. 21. Auflage.
kartoniert, 168 Seiten
ISBN 3863361571
EAN 9783863361570
Veröffentlicht November 2021
Verlag/Hersteller Verbraucherzentrale NRW
9,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Der Standard zum Thema Patientenverfügung - über 250.000 x verkauft!
Nur wer eine Patientenverfügung aufgesetzt hat kann sicher sein, dass seine Wünsche zum Beispiel zu lebensverlängernden Maßnahmen auch umgesetzt werden. Wie diese klar, eindeutig und rechtssicher formuliert werden, erläutert dieser Ratgeber mit Formulierungshilfen und vielen Beispielen.
Wer für den Betroffenen Entscheidungen treffen darf, wenn dieser nicht mehr für sich selbst sprechen kann, regeln Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Mit Formulierungshilfen, Formularen, Checklisten und Musterbeispielen.
. Entspricht den aktuellen Anforderungen des Bundesgerichtshofs (BgH): Rechtssicherheit für alle Dokumente
. Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten der Vorsorge
. Textbausteine und Muster: Damit gelingt die Formulierung eigener Verfügungen und Vollmachten
"...von großem Nutzen." Aus: Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V. | Dr.rer.nat. Birgit Grohs, Patientenbeistand | Juni 2022

Portrait

Heike Nordmann ist Referentin für Tagespflege und Wohngemeinschaften beim Landesverband freie ambulante Krankenpflege NRW. Zuvor war sie Geschäftsführerin beim Kuratorium Deutsche Altershilfe und langjährige Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale NRW im Bereich Gesundheit und Pflege.
RA Wolfgang Schuldzinski ist Vorstand der Ver-braucherzentrale NRW, beschäftigt sich als Rechtsanwalt intensiv mit Patientenrechten und hat bereits mehrere Bücher verfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

10,90
7,90
 
Das Vorsorge-Set
Taschenbuch
16,90
 
Handelsgesetzbuch
Taschenbuch
9,90
11,40
 
Arbeitsgesetze
Taschenbuch
13,90
10,90
15,00
 
Grundgesetz
Taschenbuch
8,90