Helmi Schausberger

Mord auf Irisch

GEKL.
kartoniert, 395 Seiten
ISBN 3896562568
EAN 9783896562562
Veröffentlicht September 2017
Verlag/Hersteller Quer Verlag GmbH

Auch erhältlich als:

epub eBook
9,99
14,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Gerda braucht dringend Abstand von ihren Problemen und ihrem Alltag in Salzburg, also beschließt sie, ihre einfühlsame, ältere Chat-Freundin Karen im irischen Galway zu besuchen. Doch unter der angegebenen Adresse findet sie nicht Karen, sondern eine männliche Leiche.
Die verunsicherte Gerda sucht Zuflucht im Bed & Breakfast der Irin Alex, und zwischen den beiden Frauen entsteht mehr als nur Freundschaft. Doch ausgerechnet Alex' bester Freund Declan ist der zuständige Polizist. Und für den ist Gerda bald die Hauptverdächtige in einem immer mysteriöser werdenden Fall.
Nach einer weiteren Leiche, die Gerda schließlich endgültig belastet, beginnt eine rasante Jagd nach den beiden Frauen durch die wunderschöne Landschaft Irlands.

Portrait

Helmi Schausberger wurde in Salzburg zurzeit von Woodstock und Stonewall geboren. Während sie sich beruflich von Schubladen fernhalten konnte, begleitet das Schreiben sie als große Konstante bereits ihr ganzes Leben. Die Autorin versteht sich als Erzählerin, die in erster Linie unterhalten möchte. Aber es gibt auch Themen, die sie beschäftigen, und die finden sich zum Teil auch in ihren Geschichten wieder. Ihren ersten Roman Die letzte Heimat, ein feministisch-fantastisches Mädchenabenteuer, hat sie 2015 selbst herausgebracht. Mord auf Irisch ist ihre erste Veröffentlichung im Querverlag.
www.helmi-schausberger.com

Das könnte Sie auch interessieren

14,00
12,99
12,00
Elfriede Jelinek
Lust
Taschenbuch
13,00
18,00
Vladimir Nabokov
Lolita
Taschenbuch
15,00