Holger Much, Christian von Aster
Holgers kritzelkrakellustiges Ausmalbuch

geheftet
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
10,00
Auf den Merkzettel

Nach vielen Jahren als erfolgreicher Künstler erfüllt sich Pinselmagier Holger Much einen lang ersehnten Traum: Ein Malbuch, damit er eine Inspiration für andere Menschen sein kann, den Stift in die Hand zu nehmen. Seine bekanntesten Motive, aber auch einige neue Zeichnungen sind in diesem Ausmalbuch zu finden, dass im Leseratten Verlag erschienen ist. Veredelt werden die Zeichnungen durch kleine Texte vom Wortmagier Christian von Aster.

Geboren wurde Holger Much im Jahre 1968, was, unter Berücksichtigung der Tatsache, daß damals auch der erste Tonträger von Jethro Tull das Licht der Welt erblickte, ein guter Jahrgang war, aufgewachsen und (immer mal wieder) hängengeblieben in Albstadt.
Nach dem Abitur und der Profession der Vielwörterei in der Redaktion des Zollern-Alb-Kurier folgte Studium und, 2000, Abschluss als Magister Artium der Kunstgeschichte und Kulturwissenschaft in Tübingen.
Seither - und vorher auch schon - lebt er als freischaffender Maler, Zeichner, Realitätsverweigerer, Drucker, Illustrator und Journalist auf den koboldverseuchten, windumtosten Höhen der Alb, produziert wahlweise Ölbilder, Zeichnungen, Drucke und mit seinem Klangprojekt "Kelpy" sogar sowas wie Musik, will aber dennoch ungern "Künstler" genannt werden.
Veröffentlichungen in zahlreichen Verlagen und Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Künstlern, darunter H.R.Giger, Luci van Org, Asp Spreng, Christian von Aster, Per-Anders Kurenbach, Ally Storch, Timo Würz, Benni Cellini, Oliver S. Tyr und zahlreichen anderen wunderbaren Menschinen und Menschen, die diese Welt mit Zauber zu füllen vermögen.  
Mysteriöse Aufenthalte in nicht geheuren Gegenden wie Irland, der Bretagne oder den brackigen Grachten Amsterdams zwecks Studium dunkler Ecken, des "kleinen Volkes" und urgemütlicher Cafés....  Geflüsterte, doch unhaltbare Gerüchte, der echte Much sei dortbehalten worden:  Blühende Phantasie, sowas! Ach was! Papperlapapp!

ISBN 3945230543
EAN 9783945230541
Seiten 60 Seiten
Veröffentlicht November 2020
Verlag/Hersteller Leseratten Verlag
Autor Holger Much, Christian von Aster

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Das könnte Sie auch interessieren