Hussein Jinah
Als Weltbürger zu Hause in Sachsen

kartoniert
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
11,99
Auf den Merkzettel

Ein Sachse berichtet aus seinem Leben.
Die faszinierende Geschichte des Inders Hussein Jinah, der auf einem britischen Dampfer geboren wurde, in Tansania und Südafrika aufwuchs und in den 1980ern zum Studieren in die DDR kam. Nach 1989 wurde er im vereinten Deutschland zum Streetworker und Politiker, von Skins verprügelt und der erste Anti-Pegida- Demonstrant. Eine ostdeutsche, migrantische Sicht auf Sachsen, die Wende, die beiden Deutschlands.

Hussein Jinah wurde 1958 auf einem britischen Dampfer, der aus Indien kam,
kurz vor der Küste von Daressalam geboren. Er wuchs in Tansania und Südafrika auf, schloss in Indien die Schule ab und kam 1985 zum Studium der Elektrotechnik nach Dresden als Zusatzstudent der DDR. Er promovierte in Elektrotechnik an der Uni Dresden, arbeitete er später als Streetworker. Er arbeitete als Vorstandsvorsitzender des Sächsischen Flüchtlingsrats, sitzt im Bundesmigrationsausschuss von Verdi und im Landesmigrationssauschuss, war Vorsitzender des Integrations- und Ausländerbeirats der
Stadt Dresden - und arbeitet als Gemeindedolmetscher.

ISBN 3944543726
EAN 9783944543727
Seiten 88 Seiten
Veröffentlicht Februar 2019
Verlag/Hersteller Mikrotext
Autor Hussein Jinah

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier