Iain Pears
Giottos Handschrift: Ein Fall für Argyll und di Stefano - Band 1

Kriminalroman.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
5,99
Auf den Merkzettel

Prachtvolle Gemälde, hinterhältige Verbrechen: der schwungvolle Kriminalroman »Giottos Handschrift« von Iain Pears jetzt als eBook bei dotbooks.
Er ist ein wahrer Meister seines Fachs - der Dieb, den man beim römischen Polizeidezernat für Kunstdiebstahl seit langer Zeit voller Ehrfurcht »Giotto« nennt. Gibt es nun zum ersten Mal einen handfesten Hinweis auf seine Identität? Während es zwischen den beiden rivalisierenden Chefs der Abteilung zu Gerangel kommt, was nun zu unternehmen ist - oder auch nicht -, beginnt Flavia di Stefano mit kühlem Kopf zu ermitteln. Kann ihr Verlobter, der britische Kunsthändler Jonathan Argyll, womöglich dabei helfen, den Spuren zu folgen? Als der allerdings über eine Leiche stolpert, nimmt der Fall eine unerwartete Wendung ...
Temporeich, mit britischem Humor erzählt und dabei voller italienischem Charme - Bestsellerautorin Val McDermid ist begeistert: »Ein ebenso erhellendes wie ironisches Portrait der Kunstwelt und ihrer Abgründe!«
Jetzt als eBook kaufen und genießen: der Kriminalroman »Giottos Handschrift« von Iain Pears mit den charismatischen Ermittlern Flavia di Stefano und Jonathan Argyll. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks - der eBook-Verlag.

Iain Pears, geboren 1955 im englischen Coventry, studierte in Oxford und arbeitete später in Rom und Paris als Korrespondent der Nachrichtenagentur Reuters. Heute ist er als Journalist und Kunsthistoriker bekannt - und als Autor hochgelobter Kriminalromane und historischer Romane. Sein internationaler Bestseller »Urteil am Kreuzweg« wurde in 15 Sprachen übersetzt.
Bei dotbooks veröffentlichte Iain Pears die Romane »Urteil am Kreuzweg« und »Scipios Traum« sowie die Kriminalromane rund um den Kunsthistoriker Jonathan Argyll und die Kommissarin Flavia di Stefano: »Giottos Handschrift«, »Caravaggios Erben« und »Die makellose Täuschung«

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „online lesen“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783966550031
Seiten 258 Seiten
Veröffentlicht August 2020
Verlag/Hersteller Ein Fall für Argyll und di Stefano
Autor Iain Pears
Übersetzer Übersetzt von Peter Meier

Das könnte Sie auch interessieren