Blick ins Buch

Inge Baumeister

Excel Spezial - Daten abrufen, aufbereiten & mit Pivot-Tabellen auswerten

Power Query und Power Pivot einfach erklärt - Die praktische Anleitung für den Umgang mit großen Datenmengen. Empfohlen 15 bis 99 Jahre.
kartoniert, 340 Seiten
ISBN 3832804099
EAN 9783832804091
Veröffentlicht Juni 2020
Verlag/Hersteller BILDNER Verlag

Auch erhältlich als:

pdf eBook
34,99
39,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Die praktische Anleitung für den Umgang mit großen Datenmengen: Stets aktuelle Auswertungen umfangreicher externer Daten Anschauliche Anleitungen mit Beispielen zum Download
Sie benötigen laufend aktuelle Daten aus externen Quellen? Mit Excel können Sie regelmäßig wiederkehrende Auswertungen umfangreicher Daten schnell und einfach vornehmen. Wie das geht, erfahren Sie Schritt für Schritt in diesem Buch.
Die Autorin erklärt systematisch, wie Sie eine Verbindung zu externen Datenquellen herstellen, diese gezielt für Ihre weiteren Auswertungen aufbereiten und später mit nur einem Mausklick aktualisieren. Für daran anschließende zusammenfassende Auswertungen sind Pivot-Tabellen das ideale Werkzeug - ihre zahlreichen Möglichkeiten werden ausführlich beschrieben. Als sinnvolle Ergänzung dazu lernen Sie Berechnungen und Datenmodelle mit Power Pivot kennen. Profitieren Sie von gut nachvollziehbaren Anleitungen, anschaulichen Beispielen zum kostenlosen Download und vielen hilfreichen Tipps, z. B. wie Sie den Speicherumfang von Arbeitsmappen reduzieren.
Aus dem Inhalt: Was Sie beim Anlegen von Excel-Tabellen als Ausgangsbasis beachten sollten Daten aus verschiedenen externen Quellen abrufen, z. B. SQL, Textdateien, XML oder aus dem Web Länderspezifische Zahlen konvertieren, weitere Spalten berechnen, Daten gruppieren Daten mit Power Query abrufen und aufbereiten Grundlegende Arbeitstechniken im Power Query-Editor Daten aus zwei und mehr Tabellen zusammenführen Pivot-Tabellen und Pivot-Diagramme erstellen und Felder anordnen Berichtslayout, Teil- und Gesamtergebnisse darstellen Spalten und Measures mit Power Pivot berechnen Grundlagen der Datenmodellierung