J. O. Morgan

Der Apparat

Roman | Was wird aus uns Menschen in einer technikversessenen Welt?. Originaltitel: Appliance.
gebunden, 256 Seiten
ISBN 349800302X
EAN 9783498003029
Veröffentlicht 13. Juni 2023
Verlag/Hersteller Rowohlt Verlag GmbH
Übersetzer Übersetzt von Jan Schönherr

Auch erhältlich als:

epub eBook
17,99
22,00 inkl. MwSt.
vorbestellbar - erscheint am 13.06.2023 (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Eine Welt, die unserer zum Verwechseln ähnelt - mit einem Unterschied: Es gibt kein Internet. Stattdessen wird die Teleportation erfunden, und Entfernungen stellen kein Hindernis mehr dar. Eine Revolution, ein Wunder, das schnell alltäglich wird und doch das Leben aller Beteiligten tiefgreifend verändert: von den ersten Versuchen, einem teleportierten Eierlöffel, bis zur selbstverständlichen, unmittelbaren Bewegung von Menschen. Aber ist ein Ölgemälde nach dem Umzug per Teleportation wirklich noch dasselbe wie zuvor? Warum hat der Apparat die Macht, eine Beziehungskrise auszulösen? Und hat dein Ehemann, der erste teleportierte Mensch der Welt, die Übertragung wirklich so unbeschadet überstanden, wie es scheint? In seinem formvollendeten Roman untersucht der preisgekrönte Lyriker J. O. Morgan, was in einer technologiebestimmten Welt mit unserer Menschlichkeit, unseren Erinnerungen, Ängsten, Lieben geschieht und was verloren geht auf dem Weg in die Zukunft.

Portrait

J. O. Morgan, geboren 1978, wurde für seine Lyrik mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Costa Poetry Award. Der Apparat ist sein zweiter Roman, der für den Orwell Prize for Political Fiction nominiert ist. J. O. Morgan lebt in Edinburgh, Schottland.