Jan Müller

Der Kreis der Augenblicke

Gedichte und Kurzprosa. 5. Auflage. Paperback.
kartoniert, 302 Seiten
ISBN 3945004144
EAN 9783945004142
Veröffentlicht August 2019
Verlag/Hersteller Alfa-Veda Verlag
12,80 inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 5-7 Tagen (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Der Kreis der Augenblicke spiegelt den ewigen Kreislauf zwischen Individuum und Verschmelzen mit der Allseele wider, den jedes Geschöpf, jedes Teilchen, jede Galaxie als Lebensspanne durchläuft, wenn der Schöpfer beim Ausatmen durch seinen Odem die ganze Schöpfung erschafft und beim Einatmen wieder in sich aufnimmt.
Wenn ich langsam wieder werde,
was ich stets gewesen bin,
dämmert mir das Umgekehrte
und verkehrt der Wesen Sinn.
Alle Wesen sind im Grunde
Teile aus dem Gegenteil,
mit dem Gegenteil im Bunde
werden alle Wesen heil.
Und ich stehe neu gewonnen,
wie seit ehe ungeteilt,
alle Risse sind zerronnen,
alle Schmisse sind verheilt.

Portrait

Jan Müller studierte Kunst und Germanistik und arbeitete als Übersetzer, Journalist, Werbetexter, Grafiker, Illustrator und Lehrer für Transzendentale Meditation. Seit 1982 ist er Mitglied des Puruscha, einer internationalen Gruppe zur Erforschung höherer Bewusstseinszustände.