Jan Stöhlmacher

Damit Vertrauen im Sprechzimmer gelingt

Ein persönlicher Wegweiser für Patienten und ihre Angehörigen. 1. Auflage 2022.
epub eBook, 204 Seiten
EAN 9783868676037
Veröffentlicht Februar 2022
Verlag/Hersteller KVM-Der Medizinverlag
Familienlizenz Family Sharing
Book2Look

Auch erhältlich als:

Taschenbuch
14,9
13,99 inkl. MwSt.
Beschreibung

Mit seinem Buch "Damit Vertrauen im Sprechzimmer gelingt" gibt Prof. Jan Stöhlmacher praktische Anregungen, wie Sie als Patientin oder Patient und Angehörige dazu beitragen können, um mit der Ärztin oder dem Arzt ein Gespräch auf Augenhöhe zu führen. Denn ein vertrauensvolles Patientinnen-Arzt-Verhältnis ist entscheidend, wenn es darum geht, gesundheitlich bedingte Lebenskrisen bestmöglich zu bewältigen.
Aufgrund seiner Erfahrungen als Onkologe, aber auch als enger Angehöriger von Krebspatienten ist Jan Stöhlmacher für die besondere Bedeutung des Arztgesprächs sensibilisiert. Er kennt die Sachzwänge des Klinikalltags; zugleich weiß er um die Bedürfnisse, Fragen und Wünsche aller Beteiligten. Er lässt Betroffene selbst zu Wort kommen und stellt sich ihren für den Mediziner oft unbequemen Fragen.
Mit dieser ausgewogenen Kombination von nützlichem Fachwissen und berührenden Erlebnissen aus der Praxis gehört "Damit Vertrauen im Sprechzimmer gelingt" zu jenen wertvollen Sachbüchern, die schon bei der Lektüre guttun.

Portrait

Prof. Dr. med. Jan Stöhlmacher ist Professor für Innere Medizin mit der Spezialisierung Hämatologie und internistische Onkologie. Zu seinen fachlichen Schwerpunkten zählen unter anderem Krebserkrankungen der inneren Organe und eine durch genetische Analysen unterstützte Tumortherapie. Er hat zahlreiche Publikationen und wissenschaftliche Beiträge für medizinische Fachbücher verfasst. Seine Tätigkeit als langjähriger Leiter der onkologischen Ambulanz des Dresdner Universitätsklinikums und die Krebserkrankungen seiner Brüder haben ihn darüber hinaus für den vertrauensvollen Umgang mit Patientinnen und Patienten sensibilisiert. Ihm ist es daher ein besonderes Anliegen, seine Erfahrungen im Rahmen seiner Lehrtätigkeit am Dresdner Klinikum auch zukünftigen Ärztinnen und Ärzten zu vermitteln.

Technik
Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe Kopierschutz (DRM) versehen. Sie können dieses eBook mit allen Geräten lesen, die das epub-Format und den Adobe Kopierschutz (DRM) unterstützen.
Zum Beispiel mit den folgenden Geräten:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -„online lesen“.
Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.