Die Cheops-Lüge - Jan van Helsing, Stefan Erdmann

Jan van Helsing, Stefan Erdmann

Die Cheops-Lüge

Sensationelle Entdeckungen unter der Großen Pyramide von Gizeh. Laufzeit ca. 76 Minuten.
DVD-Video
ISBN 3940289000
EAN 9783940289001
Veröffentlicht Juli 2007
Verlag/Hersteller Amadeus Verlag
21,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Die Cheops-Lüge
Seit Napoleon geistert die Behauptung durch die Welt, die Pyramiden von Gizeh seien Grabmäler gewesen. Fakt ist jedoch, daß niemals eine Mumie, geschweige denn die eines Herrschers in einer Pyramide entdeckt wurde. Doch wozu dienten die Pyramiden - vor allem die sogenannte Cheops-Pyramide - tatsächlich?
Stefan Erdmann und Jan van Helsing sind durch ihre Sachbuch-Bestseller weltweit bekannt. Beide Autoren sind seit Jahrzehnten auf dem Globus unterwegs und jeder von ihnen hat weit über 70 Länder bereist. Vor allem Stefan Erdmann ist mit den ägyptischen Pyramiden derart verbunden, daß er inzwischen über 40 mal in Kairo war. Auf dem Gizehplateau ist man überzeugt, daß er der Mann ist, der die meisten Stunden und Nächte in der Großen Pyramide verbracht hat.
Bei ihren Forschungen stießen sie auf eine sensationelle Entdeckung, die sämtliche bekannten Theorien über die Funktion der Großen Pyramide über den Haufen werfen könnte - vorausgesetzt man lässt den Gedanken zu, dass die Erbauer der Pyramide technisch weit fortschrittlicher waren, als bisher angenommen.
In der "Cheops-Lüge" ist die spannende Entdeckungsreise von Stefan Erdmann und Jan van Helsing in einer Kombination aus Dokumentation und Spielfilm unterhaltsam verarbeitet.