Blick ins Buch

Janosch

Herr Janosch, gibt es den Weihnachtsmann?

Wondraks Weisheiten für die Adventszeit. Mit Seiten zum Auftrennen. Das perfekte Geschenk für alle Fans des Bestsellerautors Janosch.
gebunden, 100 Seiten
ISBN 3742321528
EAN 9783742321527
Veröffentlicht September 2022
Verlag/Hersteller riva Verlag
10,00 inkl. MwSt.
Vor Weihnachten nicht mehr lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Wie schützt man sich gegen Kälte? Gibt es eine Alternative zum allwinterlichen Glühwein?
Auf solche und viele andere wichtige Fragen rund um die Themen Advent und Weihnachten weiß niemand eine bessere Antwort als Wondrak. Von 2013 bis 2019 entwarf Janosch für die Leser*innen des ZEITmagazins diesen Helden der Erwachsenenwelt.
Auf Seiten zum Auftrennen vereint nun dieser erfrischende Adventskalender die besten Zeichnungen mit humorvollen Fragen und Antworten rund um die Vorweihnachtszeit und versüßt so das Warten
auf Heiligabend - ein einzigartiges Geschenk für alle, die Weihnachten lieben.
In diesem Sinne wünscht Wondrak eine frohe und besinnliche Adventszeit!

Portrait

Janosch ist ein renommierter deutscher Kinderbuchautor, Illustrator, Romanautor und Künstler. Er wurde 1931 als Horst Eckert im oberschlesischen Hindenburg (heute: Zabrze, Polen) geboren. 1978 erschien »Oh wie schön ist Panama« und 1980 »Post für den Tiger«; beide Bücher erreichten Millionenauflagen. Im Zeitalter der Friedensbewegung und des Ökologiebewusstseins entwarf Janosch eine völlig neue Art von Kinderbuch, voller Anarchie, Träumerei und Antiheldentum. Er veröffentlichte mehr als 150 Bücher und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Für das ZEITmagazin zeichnete er von 2013 bis 2019 wöchentlich die Kolumne »Wondrak«.