Jesper Clemmensen
Die Entscheidung der Familie Sender

ebook Ausgabe.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
2,99
Auf den Merkzettel

Eine tragische Reportage: Im März 1977 flieht die fünfköpfige Familie Sender in zwei Faltbooten über die Ostsee nach Dänemark. Mehr als 6.000 Menschen versuchten es, auf diesem Wege die DDR zu verlassen - fast 200 kamen dabei um: Warum nahmen Menschen dieses Risiko auf sich? Unter welchem Druck stand das Ehepaar Sender?
"Über die menschliche Suche nach Freiheit." (Weekendavisen, dänische Zeitung)
Jesper Clemmensen, geboren 1975, ist an der dänischen Ostseeküste aufgewachsen. Der Autor und TV-Journalist recherchierte sieben Jahre zu Einzelschicksalen von DDR-Flüchtlingen. Sein Reportage-Buch "Fluchtroute: Ostsee" (Flugtrute: Ostersoen, Gyldendal) wurde in Dänemark als "Bestes Buch über Geschichte" ausgezeichnet.
Tobias J. Koch widmet sich der Ostseeregion als Kultur- und Literaturraum. Dabei ist er sowohl als Übersetzer aus dem Dänischen als auch als Kulturmanager tätig.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „online lesen“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783944543475
Seiten 50 Seiten
Veröffentlicht März 2017
Verlag/Hersteller mikrotext
Autor Jesper Clemmensen
Übersetzer Übersetzt von Tobias J. Koch