Jetta Carleton

Wenn die Mondblumen blühen

Originaltitel: The Moonflower Vine. 'KIWI'.
kartoniert, 512 Seiten
ISBN 3462040960
EAN 9783462040968
Veröffentlicht April 2009
Verlag/Hersteller Kiepenheuer & Witsch GmbH
Book2Look

Auch erhältlich als:

epub eBook
9,99
9,99 inkl. MwSt.
Mit click & collect bis 18:00 Uhr bestellen und direkt am folgenden Werktag abholen.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Der »Spiegel«-Bestseller Nr. 1 aus dem Jahr 1964 - wiederentdeckt!
Ein Sommer in den 50er-Jahren: Wie in jedem Jahr kehren die längst erwachsenen Töchter von Matthew und Callie Soames für zwei Wochen zurück auf die Farm ihrer Eltern in Missouri - eine schmerzhaft schöne Reise zurück in die Kindheit. Die Geschichte beginnt mit den jungen Eheleuten Matthew und Callie, die mit nichts als einem Maultier, einem Federbett und einem Teekessel einen Hausstand gründen und vier Töchter bekommen, und entwickelt sich zu einem vielschichtigen Drama über Geheimnisse, die die Familienmitglieder voneinander trennen, und Erfahrungen, die sie für immer verbinden: Mathy, die Rebellin, die mit einem jungen Piloten durchbrennt, Leonie, die pflichtbewusste Tochter, die das Glück an sich vorbeiziehen zu lassen scheint, Jessica, die das College sausen lässt und den falschen Mann heiratet, Matthew, der Vater, der sich erst als Lehrer und später als Schuldirektor von Abiturientinnen in Versuchung geführt sieht, und die Mutter Callie, die die Familie zusammenhält und einen Moment erlebt, den sie sich nie verzeiht.Wenn die Mondblumen blühen ist die Geschichte einer Familie, die gemeinsam älter wird, über Kinder, die das Haus verlassen und wieder zurückkommen, über Mut, Eitelkeit, Verzicht und neue Chancen und das Gefühl, zueinander zu gehören, was auch immer geschieht.Die Sinnlichkeit, der Humor und die Wahrhaftigkeit, mit der die Jahre auf der Farm, die Sommer auf den Feldern, in den Obstgärten und am Fluss beschworen werden, haben dem Roman einen festen Platz im Herzen der Leser verschafft und die Kritiker begeistert: »Der Duft von Wenn die Mondblumen blühen ist dem von Wer die Nachtigall stört sehr ähnlich: Es ist dasselbe stille Gefühl von Nostalgie, von einer mit blauem Gras und wilden Rosen gewürzten Brise. Ein wunderbares Buch.« Denver Post

Portrait

Jetta Carleton, 1913-1999, veröffentlichte 1962 den Roman »Wenn die Mondblumen blühen«, der in den USA, in Deutschland und vielen anderen Ländern ein Nummer-Eins-Bestseller wurde. Im Jahr 2009 wurde er mit großem Erfolg wiederveröffentlicht.
Eva Schönfeld (1919-1988) übersetzte aus dem Englischen, dem Französischen und dem Italienischen, darunter Werke von Daphne du Maurier, William Somerset Maugham und Erica de Jong.

Pressestimmen

"Von den Hunderten Romanen, die ich lektoriert habe, ist dieser buchstäblich der einzige, den ich seit seiner Veröffentlichung mehrere Male wiedergelesen habe. Und jedes Mal, wenn ich ihn las, hat er mich wieder bewegt - durch die Menschen, durch ihre Lebensgeschichten; durch die Wahrheit und Klarheit und Großzügigkeit im Geschriebenen und im Gefühl." Robert Gottlieb (früherer Lektor von Simon & Schuster; The New Yorker)
"'Wenn die Mondblumen blühen' - der ergreifende neue Roman, der Amerikas Herzen erobert hat und einer der beliebtesten Bestseller unserer Tage wurde ... Ein hochgradig beglückendes Buch." New York Herald Tribune
"Es geschieht selten, dass ein amerikanischer Schriftsteller eine Familie beschreibt, deren Mitglieder so natürlich und gewinnend sind, dass man ihrem Leben und Lieben, ihrem Kummer und ihrer Fröhlichkeit verbunden ist. Thornton Wilder gelang das in seinem Buch 'Unsere kleine Stadt' und kürzlich auch Harper Lee in ihrem Roman 'Wer die Nachtigall stört'. Jetzt hat es eine neue Schriftstellerin aus dem Herzen Missouris in ihrem ersten Buch 'Wenn die Mondblumen blühen' vollbracht. Die dargestellten Menschen sind überzeugend lebendig. Sie werden sich in sie verlieben!" The Literary Guild Review
"Schönheit und pure Freude." Boston Herald
"Witz, Gefühl und unbegrenzter Mut. Dies ist ein Buch, das das Leben feiert und das Herz erwärmt." Tulsa World
"Dies ist besser als gut. Es ist unglaublich." St. Louis Post-Dispatch
"Nur alle Jubeljahre erscheint ein neues Buch, das einen dankbar dafür macht, lesen zu können. 'Wenn die Mondblumen blühen' ist ein solches Buch." San Francisco News-Call Bulletin
"Dieser Roman ist eine große Seltenheit - ein Buch, das man wahrhaftig genießen kann und an das man sich noch lange nach dem Lesen mit großer Freude erinnert." Rita Mae Brown