Blick ins Buch

Jo Nesbø

Blutmond

Harry Hole ermittelt | Der neue spannende Thriller vom norwegischen Topautor. Originaltitel: Blodmåne. 'Harry Hole'.
gebunden, 560 Seiten
ISBN 3550201559
EAN 9783550201554
Veröffentlicht 24. November 2022
Verlag/Hersteller Ullstein Verlag GmbH
Übersetzer Übersetzt von Günther Frauenlob

Auch erhältlich als:

epub eBook
20,99
25,99 inkl. MwSt.
vorbestellbar - erscheint am 24.11.2022
Beschreibung

Er ist am Boden. Er hat nichts zu verlieren. Harry Hole - unerbittlich wie nie.
In Oslo werden zwei Mädchen ermordet. Beide waren auf dem Fest eines bekannten Immobilienmaklers. Kommissarin Katrine Bratt möchte den norwegischen Spezialisten für Mordserien anfordern, doch die oberen Etagen der Polizei wollen nicht mit Harry Hole arbeiten. Der Makler hat weniger Skrupel und fragt Hole als privaten Ermittler an.
Hole schlägt ein. Nach der Ermordung seiner Frau Rakel hat er alle Brücken hinter sich abgebrochen. In Los Angeles trinkt er sich als einer der zahllosen Obdachlosen zu Tode. Hin und wieder hilft er einer älteren Filmdiva, Lucille, die einem Drogenkartell eine Million Dollar schuldet. Das Geld, das er für die Lösung des Falls bekommt, soll Lucilles Weg in die Freiheit sein. Das Kartell gibt ihm zehn Tage.
Hole reist nach Oslo, sucht sich ein Team, bestehend aus einem Kokain-dealendem Schulfreund, einem korrupten Polizisten und einem schwer an Krebs erkrankten Psychologen. Die Zeit läuft, und die Wettervorhersage verspricht einen Blutmond für Oslo. 

Portrait

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo.
Günther Frauenlob, Jahrgang 1965. Er arbeitet seit über zwanzig Jahren als literarischer Übersetzer für Norwegisch und Dänisch. Zu den von ihm übersetzten Autoren zählen u.a. Lars Mytting und Gard Sveen. Er lebt in Waldkirch in der Nähe von Freiburg.