Julia Schoch

Das Vorkommnis

Roman.
gebunden, 191 Seiten
ISBN 3423290218
EAN 9783423290210
Veröffentlicht Februar 2022
Verlag/Hersteller dtv Verlagsgesellschaft
Book2Look

Auch erhältlich als:

epub eBook
16,99
20,00 inkl. MwSt.
Mit click & collect bis 18:30 Uhr bestellen und direkt am folgenden Werktag abholen.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Lebenslinien - Liebeslinien - Liebesmuster
>Das Vorkommnis< erzählt Julia Schoch - eine der eindrücklichsten Stimmen autofiktionalen Erzählens in der deutschen Literatur - von einem Leben, das urplötzlich eine andere Richtung bekommt. Fesselnd und klarsichtig, so zieht sie hinein in den Strudel der ungeheuerlichen Dinge, die gleichzeitig auch alltäglich sind. Ein Roman von großer literarischer Tiefe und Schönheit, im Werk von Julia Schoch ein neuer Höhepunkt.

Portrait

Julia Schoch, 1974 in Bad Saarow geboren, aufgewachsen in Mecklenburg, lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Potsdam. Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, auch für ihre Übersetzungen französischer Literatur. Zuletzt erschien ihr Roman >Schöne Seelen und Komplizen<, mit dem sie - wie schon mit ihrem für den Preis der Leipziger Buchmesse nominierten Roman >Mit der Geschwindigkeit des Sommers< - auf Platz 1 der SWR-Bestenliste stand. Für ihr schriftstellerisches Gesamtwerk wird ihr 2022 die Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung verliehen.