Juliane Baldy
Paul

ebook Ausgabe. Empfohlen 12 bis 99 Jahre. 1. Auflage.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
9,99
Auf den Merkzettel

Juliane Baldy u-berlässt ihrem 17-jährigen Helden Paul das Wort, in dessen ebenso analoge wie digitale Lebenswirklichkeit der Leser eintaucht. Mit einem treffsicheren Gespu-r fu-r Szenen, Dialoge und den Sound von Teenagern fängt Baldy die Atmosphäre eines Sommers ein und beschwört das jugendliche Lebensgefu-hl herauf: Übermut und Furchtlosigkeit, Ohnmacht und Orientierungslosigkeit, der Drang, sich zu behaupten, das Sehnen nach Vorbildern und das Scheitern daran.
Letzter Tag vor den Sommerferien, und Paul hängt auf dem Stuhu- ab. Der Stufenhu-gel, ein Park mitten in Berlin, ist der Treffpunkt. Ob Paul da ist, schert keinen. In der Stufe gibt es nur zwei Teams: die Gewinner und die Verlierer. Zwar sind die Reichen nicht automatisch Gewinner, aber Erzeugerkohle hilft natu-rlich schon. Pauls Mutter schiebt Schichten, und seinen Vater kennt er nicht, er gehört zu keinem Team. Damit fährt Paul ganz gut, bis er Ida kennenlernt. Sie ist schlau, aber nicht pädagogisch schlau, und sie ist schön, aber nicht billig schön. Und obwohl Ida die Ferien auf Sizilien verbringt, treffen sie sich täglich: online. Ida ist anders, sie stellt Fragen, wagt sich an Grenzen. Ihre toughe Art macht etwas mit Paul, er öffnet sich - und plötzlich nimmt auch sein "real life" an Fahrt auf: Partys, Alkohol, der neue Freund seiner Mutter, das u-berraschend gute erste Treffen mit seinem Vater. Paul lässt sich von dem Strudel aus Online- und Offline-Ereignissen mitreißen - als der Kontakt zu Ida abreißt. Das Bild gefriert: Ida, ihre Liebe, das war doch real?

Juliane Baldy wurde 1985 in Neuss, im Rheinland, geboren und besuchte das erzbischöfliche Mädchengymnasium Marienberg. Sie veröffentlichte mehrere Theatertexte. Ihr neustes Stu-ck, "Sieben Lagen Knoblauch scharf", frei nach Euripides' "Die Troerinnen", wird im Dezember 2019 in Berlin uraufgefu-hrt. "Paul" ist ihr erster Roman, fu-r das Manuskript erhielt sie ein Stipendium der Käthe-Dorsch- und Agnes-Straub-Stiftung. Juliane Baldy lebt in Berlin. Dort lebt auch Paul, der Protagonist ihres Debu-tromans, mit seiner Mutter an der Landsberger Allee.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783627022822
Seiten 176 Seiten
Kopierschutz Wasserzeichen
Veröffentlicht März 2020
Verlag/Hersteller Debütromane in der FVA
Autor Juliane Baldy