Jussi Adler-Olsen

NATRIUM CHLORID

Der neunte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q. Originaltitel: Natrium Chlorid. 'Carl Mørck - Sonderdezernat Q'.
kartoniert , 537 Seiten
ISBN 3423218908
EAN 9783423218900
Veröffentlicht März 2024
Verlag/Hersteller dtv Verlagsgesellschaft
Übersetzer Übersetzt von Hannes Thiess
13,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Eine Mordserie biblischen Ausmaßes. Bizarre Todesarten. Das Sonderdezernat Q im Ausnahmezustand.
Kennen Sie schon alle Fälle vom Sonderdezernat Q - Spannung garantiert! dtv läutet den Countdown zum Erscheinen des finalen 10. Bandes der beliebten Carl-Mørck-Reihe von Jussi Adler-Olsen ein:
*Lesen Sie ab Mitte Januar jede Woche einen Band der Reihe im E-Book zum attraktiven Aktionspreis und fiebern Sie mit bis zum Erscheinen des atemberaubenden Serien-Finales!*
Der neunte Fall für Kriminalkommissar Carl Mørck und sein Team 
»Spreche ich mit Carl Mørck? Unser Kriminaltechniker hat heute in zwei Gräbern etwas gefunden, das Sie interessieren dürfte: Salz. Es wirkt fast so, als wären die Leichen eingesalzen worden. Ergibt das einen Sinn?«
An ihrem 60. Geburtstag begeht eine Frau Selbstmord. Ihr Tod führt zur Wiederaufnahme eines ungeklärten Falls aus dem Jahr 1988, der Marcus Jacobsen mit seinem besten Ermittler Carl Mørck zusammengeführt hat. Carl, Assad, Rose und Gordon ahnen nicht, dass der Fall das Sonderdezernat Q an die Grenzen bringt: Seit drei Jahrzehnten fallen Menschen einem gerissenen Serienmörder zum Opfer, der tötet, ohne dass ihm ein Mord nachgewiesen werden kann. Eine erste Spur führt das Team tief hinein in ein System pervertierter Moral und grenzenloser Menschenverachtung. Und die Ermittler müssen sich beeilen, denn die Zeit läuft ...
Die große skandinavische Bestseller-Reihe - spannender geht es nicht
»Wie immer ein echter Pageturner.« Kieler Magazin
»Ein empfehlenswerter Thriller vom dänischen Meister.« Schweriner Volkszeitung
Neben der Carl-Mørck-Reihe sind bei dtv außerdem folgende Titel von Jussi Adler-Olsen erschienen:
>Das Alphabethaus<
>Das Washington-Dekret<
>Takeover<

Portrait

Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: das Renovieren alter Häuser.
Mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck und seinen Romanen -Das Alphabethaus-, -Das Washington-Dekret- und -Takeover- stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 42 Ländern.