Jussi Adler-Olsen

Verraten

Thriller | Das große Finale der Bestseller-Serie. 'Carl Mørck - Sonderdezernat Q'. FSK freigegeben ab 12 Jahren.
gebunden , 608 Seiten
ISBN 3423283521
EAN 9783423283526
Veröffentlicht 21. März 2024
Verlag/Hersteller dtv Verlagsgesellschaft
Übersetzer Übersetzt von Hannes Thiess
26,00 inkl. MwSt.
vorbestellbar - Erstverkaufstag 21.03.2024 (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Jussi Adler-Olsen at his best: Das atemberaubende Finale der Carl-Mørck-Reihe
Kennen Sie schon alle Fälle vom Sonderdezernat Q - Spannung garantiert! dtv läutet den Countdown zum Erscheinen des finalen 10. Bandes der beliebten Carl-Mørck-Reihe von Jussi Adler-Olsen ein:
*Lesen Sie ab Mitte Januar jede Woche einen Band der Reihe im E-Book zum attraktiven Aktionspreis und fiebern Sie mit bis zum Erscheinen des atemberaubenden Serien-Finales!*
Seit 2007 erobert die Thriller-Reihe um Carl Mørck, Spezialermittler des Sonderdezernats Q bei der Kopenhagener Polizei, und seinen syrischen Assistenten Hafez el-Assad die Bestsellerlisten der Welt. Im ihrem zehnten und atemberaubend spannenden Fall geraten die beiden tief in ein Netz aus Lügen und Geheimnissen und müssen all ihre Kräfte aufbieten, um dem Morden Einhalt zu gebieten. Werden Carl Mørck und sein Team es rechtzeitig schaffen?

Portrait

Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: das Renovieren alter Häuser.
Mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck und seinen Romanen -Das Alphabethaus-, -Das Washington-Dekret- und -Takeover- stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 42 Ländern.