Blick ins Buch

Katharina Döbler

Dein ist das Reich

Roman | Ein ungewöhnlicher Familienroman über ein verschwiegenes Kapitel deutscher Geschichte: die Beziehung zwischen christlichem Sendungsbewusstsein, Kolonialismus und Rassismus.
gebunden, 480 Seiten
ISBN 3546100093
EAN 9783546100090
Veröffentlicht Mai 2021
Verlag/Hersteller Claassen-Verlag
24,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Eine Zeit voller Wunder und Elend »Die Weltgeschichte wird nicht von den Frauen gemacht, aber sie müssen darin leben«, sagt Linette eines Tages zu ihrer Enkelin. Die fragt sich zum ersten Mal, was die Weltgeschichte eigentlich mit ihrer Großmutter zu tun hat. Die alten Familienerzählungen, die vom ländlichen Bayern in die Südsee führten, hat sie immer von sich gewiesen, zu sehr waren sie behaftet mit Unglück und Nostalgie. Zumal die Großeltern auf der falschen Seite standen: Sie waren Kolonialisten, deren Wege sich in der exotischen Welt Neuguineas kreuzten. Vier eigensinnige junge Menschen, Weiße, fromm und ahnungslos.

Portrait

Katharina Döbler, Jahrgang 1957, studierte Theaterwissenschaften, experimentierte als Kabarettistin und Punksängerin, schrieb das Theaterstück Schneeziegenmanöver (UA 2000) und Hörspiele. Als Journalistin arbeitet sie für den Rundfunk und Le Monde Diplomatique. 2010 erschien ihr viel beachtetes Romandebüt Die Stille nachdem Gesang. Die Autorin lebt in Berlin.