Katharina Ohana

Ich, Rabentochter

Sonderausgabe.
gebunden, 200 Seiten
ISBN 3485012238
EAN 9783485012232
Veröffentlicht Dezember 2013
Verlag/Hersteller Nymphenburger Verlag
9,99 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Auf die Merkliste
Beschreibung

Der literarisch eindrückliche Lebensbericht einer starken Frau - von den angstvollen Schattenseiten der Seele hin zu einem selbstbestiMMten Leben: "Kindheit war schon iMMer ein gefährlicher Ort, selten verlässt ihn jemand unbeschadet." Wenn Katharina Ohana als Kind von der Schule heimkam, "roch es manchmal nach Essen, manchmal nach Ärger und manchmal nach Depression, denn die Familie wurde von einem schrecklichen Drachen beherrscht, der meistens in einer Höhle schlief und von Zeit zu Zeit anfing, sein Unwesen zu treiben." Mit großer Sprachkraft und eindrucksvollen Bildern beschreibt sie die Befreiung von den Traumata ihrer Familie. Ihr beeindruckendes Fazit lautet: "Es geht nicht um die Frage der Schuld, sondern vielmehr um tiefes Verstehen und die Verantwortung für das eigene Leben."

Portrait

Katharina Ohana, 1970 geboren, machte ihr Abitur in einer Klosterschule für Mädchen. 1990 war sie deutsche Meisterin im Karate. Im selben Jahr wurde sie als Model entdeckt und ging nach Paris. Sie arbeitet für die großen Designer und Frauenzeitschriften. Katharina Ohana studierte Philosophie, Psychologie und Kunstgeschichte in Frankfurt und Berlin und absolvierte eine Schauspielausbildung. Bekannt wurde sie durch verschiedene Filmrollen und Fernsehmoderationen.

Das könnte Sie auch interessieren