Kenneth Blanchard, Patricia Zigarmi, Drea Zigarmi

Der Minuten-Manager: Führungsstile

Situationsbezogenes Führen (Vollständig überarbeitete Ausgabe für die Manager von heute). Originaltitel: Leadership and the One Minute Manager: Increasing Effectiveness Through Situational Leadership. Zahlreiche s/w-Abbildungen.
gebunden, 160 Seiten
ISBN 3499630796
EAN 9783499630798
Veröffentlicht Juni 2015
Verlag/Hersteller Rowohlt Taschenbuch
Übersetzer Übersetzt von Hubert Mania, Lieselotte Mietzner
Book2Look

Auch erhältlich als:

epub eBook
9,99
16,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Die Arbeit jedes Managers, also jedes Vorgesetzten oder Chefs, ist vor allem Arbeit mit anderen Menschen, Deshalb ist Menschenführung das Herzstück der Management-Praxis: das Potential und die Kompetenz der Mitarbeiter zu entwickeln und auszuschöpfen. Die Erfolgsformel lautet «Situatives Führen II». Damit ist gemeint, dass sehr verschiedene Führungsstile wie Delegieren, Sekundieren, Trainieren oder Dirigieren von ein und demselben Manager beherrscht werden sollen, um situations- oder projektbezogen angewandt zu werden, durchaus auf dieselben Mittelmanager und Mitarbeiter - entsprechend ihrer situativen Kompetenz. Seit Jahrzehnten arbeiten Manager erfolgreich mit diesem Konzept. In diese überarbeitete Neuausgabe des Bestsellers für die Führungskräfte von heute sind die Erfahrungen daraus eingeflossen.

Portrait

Kenneth Blanchard studierte Philosophie, Soziologie und Betriebspsychologie. Seinen Doktor erwarb er mit einer Arbeit über Managementtechniken. Weltberühmt wurde er als Koautor der Minute-Manager-Bücher. Seine Consultingfirma Blanchard Training and Development im kalifornischen Escondio gehört zu den gefragtesten der USA. Patricia Zigarmi ist Vizepräsidentin für Unternehmensentwicklungen der Beratungsfirma The Ken Blanchard Companies.
Drea Zigarmi ist Präsident der Firma Zigarmi Associates, Inc. und Direktor der Abteilung Forschung und Entwicklung bei The Ken Blanchard Companies. Hubert Mania, geboren 1954. Studium der Germanistik und Anglistik. Danach selbständiger Konzertveranstalter und Manager eines Kulturzentrums. 1987 erschien bei Rowohlt sein Roman «Scintilla Seelenfunke». Übersetzung populärwissenschaftlicher Bücher, Mitredakteur bei Stephen Hawkings Büchern «Eine kurze Geschichte der Zeit» und «Das Universum in der Nussschale». Hubert Mania lebt als Autor und Übersetzer in Braunschweig.
Weitere Bücher bei Rowohlt: «Gauß. Eine Biographie» (2008), «Kettenreaktion. Die Geschichte der Atombombe»(2010).