Blick ins Buch

Klasse und Kampf

Ein politisches Manifest über die feinen Unterschiede, die eine Gesellschaft in Oben und Unten teilen. Nachduck.
gebunden, 224 Seiten
ISBN 3546100255
EAN 9783546100250
Veröffentlicht März 2021
Verlag/Hersteller Claassen-Verlag

Auch erhältlich als:

epub eBook
10,99
20,00 inkl. MwSt.
Mit click & collect bis 18:30 Uhr bestellen und direkt am folgenden Werktag abholen.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Ein Manifest über die feinen Unterschiede, die eine Gesellschaft in OBEN und UNTEN teilen Was bedeutet es, in einem reichen Land in Armut aufzuwachsen? Zur »Unterschicht« zu gehören und dafür ausgegrenzt zu werden? Sich von seinem Herkunftsmilieu zu entfernen, aber im neuen sozialen Umfeld nie wirklich anzukommen? Deutschland gibt sich gerne als ein Land, in dem Klasse unsichtbar ist. In dem die Chancen auf Bildung und Wohlstand für alle gleich sind. KLASSE UND KAMPF räumt mit diesem Mythos auf. 14 Autor*innen schreiben in persönlichen Texten über Herkunft und Scham, über Privilegien und strukturelle Diskriminierung, über den Aufstieg und das Unbehagen im neuen Milieu.