Klaus Fieseler

Sexmythen

Zwischen Illusion und Realität.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
6,99
Auf den Merkzettel

Klaus Fieseler hinterfragt diese Sexmythen: An welche Mythen über Sex
glauben wir? Was denken Frauen und Männer übereinander, über Beziehungen
und Sex? Woher kommen diese Mythen und wie wirken sie sich aus? Wie
haben sich Mythen über Sex verändert? Gibt es andere mögliche und
"bessere" Mythen?
Diesen und anderen Fragen hat sich der Autor mit großer Sachkenntnis
genähert, dazu hat er Experten aus Psychotherapie und Sexualberatung
interviewt. Außerdem berichten Menschen aller Alters- und Berufsgruppen
ehrlich, offen und direkt über ihre Erfahrungen und Bedürfnisse, ihre
Lüste und Ängste. Dabei kommt eine große Bandbreite an Vorstellungen und
Erwartungen zum Ausdruck.
So werden moderne Sexmythen entlarvt und entschärft. Klaus Fieseler
erklärt sie verständlich und unterhaltsam, er zeigt auf, wie sie sich
auf unser Sexleben auswirken und was man dagegen tun kann. Das Buch
ermutigt dazu, Sexmythen zu erkennen, an die man unbewusst glaubt, und
sie über Bord zu werfen, damit sie der eigenen Lust nicht im Wege stehen.

Klaus Fieseler, Jahrgang 1961, hat Theologie, Pädagogik, Psychologie und Soziologie in Berlin studiert. Er ist Diplompädagoge und Trainer für Integrales Entspannungstraining sowie systemischer Familientherapeut. Er war in der Erwachsenenbildung und Jugendhilfe tätig. Seine Hauptarbeitsfelder sind neben der ambulanten Suchthilfe die Jugend-, Familien- und Elternberatung. Klaus Fieseler lebt mit seiner Familie in Nordhessen.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
EAN 9783847514183
Seiten 256 Seiten
Kopierschutz Wasserzeichen
Veröffentlicht September 2014
Verlag/Hersteller Schwarzkopf & Schwarzkopf
Autor Klaus Fieseler
Family Sharing Ja, Voraussetzung: tolino Konto und Verfügbarkeit der Funktionalität