Lisa Schneider

Raoul, ohne Gondel

Paperback.
kartoniert, 156 Seiten
ISBN 3936554544
EAN 9783936554540
Veröffentlicht Mai 2022
Verlag/Hersteller Editionwort Verlag
13,00 inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3-5 Tagen (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Vergangenheit ist nur ein Wort. In Wahrheit gondelt sie als Essenz des Erlebten durch die unterirdischen Kanäle des Bewusstseins. In dieser Erzählung wird sie wie eine Schlummernde wiedererweckt, dann fällt ein Lichtstrahl genau im richtigen Winkel auf sie und das Vergangene wird zur Gegenwart. Gegenwärtiger als diese sogar, wie ein Duft, eine Ahnung, ein Traum mitten am Tag.
Raoul hatte jene Gabe, Vergangenes ans Licht des gegenwärtigen Tages zu holen. Doch wenn das helle Tageslicht einmal den Strahl der Erinnerung schneidet, sind es nicht immer nur die Bilder, die dann erwachen.

Portrait

Lisa Schneider
lebt in Regensburg und ist eine literarische Exotin. Ihre Feder ist mal bunt, mal tiefschwarz. Sie lässt die Leserschaft durch ihre tiefgängigen Sprachmeere ziehen, sie gleichermaßen darin mal versinken, mal daraus hervortauchen. Ihre Texte verzaubern zuweilen durch irrwitzige Kapriolen, dann wieder durch eine poetische Ernsthaftigkeit, um schließlich genau zwischen Liebe und Wahnsinn ihren Landeplatz zu finden.
-Lutz Mühlfriedel, 2022-