Liza Grimm

Talus - Die Runen der Macht

SPIEGEL Bestseller-Autorin.
kartoniert, 384 Seiten
ISBN 342653018X
EAN 9783426530184
Veröffentlicht 3. April 2023
Verlag/Hersteller Knaur Taschenbuch

Auch erhältlich als:

epub eBook
9,99
14,99 inkl. MwSt.
vorbestellbar - erscheint am 03.04.2023 (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Was geschieht mit der Welt der Hexen nach dem Fall des Würfels?  »Talus - Die Runen der Macht« ist die Fortsetzung des Urban-Fantasy-Bestsellers »Talus - Die Magie des Würfels« von Liza Grimm: mitreißende Hexen-Fantasy um ein magischen Reich unter Edinburgh. Durch Talus wurden die Gesetze der Hexen zum ersten Mal seit Jahrhunderten verändert. Das uralte Gleichgewicht der Hexenzirkel ist zerstört und Machtkämpfe toben unter der scheinbar friedlichen Oberfläche, die der Rat mit aller Macht aufrechterhalten will. In diesem Chaos sucht Emily nach einer Rettung für ihre Schwester, die von einer mysteriösen Krankheit befallen ist. 
Jessica sieht in der Kraft verschollener Runen die Lösung und setzt bei ihrer Suche danach nicht nur ihr eigenes Leben aufs Spiel.
Währenddessen muss sich Maxwell seiner Vergangenheit stellen, um die Gegenwart zu verstehen und Hoffnung auf eine Zukunft zu haben.
Nur gemeinsam können sie herausfinden, was der Rat der Unterwelt noch vor ihnen geheim gehalten hat. Doch manche Antworten bleiben besser verborgen ... Die deutsche Fantasy-Autorin Liza Grimm begeistert mit lebendigen Charakteren und einer detaillierten, liebevoll ausgearbeiteten magischen Welt, in der alles möglich scheint. Die Urban-Fantasy-Reihe »Die Hexen von Edinburgh« um einen Zirkel junger Hexen und Hexer, ein unheimliches magisches Artefakt und die Gefahr, die von Wünschen ausgehen kann, ist in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Talus - Die Hexen von Edinburgh
  • Talus - Die Magie des Würfels
  • Talus - Die Runen der Macht

Entdecke auch Liza Grimms romantischen Fantasy-Romane »Die Götter von Asgard« und »Die Helden von Midgard« und das düstere Fantasy-Märchen »Hinter den Spiegeln so kalt«, eine Neuinterpretation des Märchens »Die Schneekönigin«

Portrait

Liza Grimm studierte in München Germanistik und verliebte sich währenddessen in Geschichten. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Fantasy- und Science-Fiction-Lektorin, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. Wenn sie gerade nicht schreibt, twittert sie leidenschaftlich gerne über ihren Hund oder redet auf Twitch über Bücher. Über ihre Social-Media-Kanäle erreicht sie über 90.000 Menschen.