Louisa Masters

Ein Dämon fürs Herz

kartoniert, 380 Seiten
ISBN 3966987074
EAN 9783966987073
Veröffentlicht Juli 2021
Verlag/Hersteller NOVA MD
Übersetzer Übersetzt von Johanna Hofer von Lobenstein

Auch erhältlich als:

epub eBook
5,99
13,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Ich arbeite für Luzifer. Allerdings ist das weder so cool noch so satanisch, wie es klingt.
Tatsächlich bin ich aus Versehen in diesem Job bei der Community-of-Species-Regierung gelandet. Wenn man es genau nimmt, bin ich als Büromanager nur ein besserer Babysitter, der eine Horde Shifter- und Dämonen-Agenten im Zaum halten soll. Keine leichte Aufgabe für mich als einzigen Menschen im Team.
Außerdem verbringe ich viel Zeit damit, Gideon Bailey aus dem Weg zu gehen, dem Dämon, mit dem ich kurz vor meinem Arbeitsantritt bei der CSG zufällig im Bett gelandet bin. Er ist immer noch stinksauer auf mich, und ich möchte mich nur ungern von ihm ermorden lassen. Irgendwie müssen wir uns jedoch zusammenraufen, vor allem jetzt, wo immer wieder Schwangere verschwinden. Es geht das Gerücht, dass jemand genetische Experimente mit ihnen durchführt. Diesen Fall aufzuklären, ist definitiv wichtiger als die sexuellen Spannungen zwischen Gideon und mir. Doch dann passiert plötzlich etwas völlig Unerwartetes ...
"Ein Dämon fürs Herz" ist der erste Band der vierteiligen Reihe "Teufel sind auch nur Menschen".

Portrait

Louisa Masters hat früher mit dem Lesen von Liebesromanen angefangen, als nach Meinung ihrer Mutter gut für sie war. Während sich andere Teenager nachts aus dem Haus schlichen, schmuggelte Louisa tagsüber Liebesromane hinein. Als Erwachsene wollte sie erst einmal einen "vernünftigen" Beruf ergreifen und hat als Buchverkäuferin, im Personalwesen, im Ressourcenmanagement, in der Verwaltung und als Reisekauffrau gearbeitet. Inzwischen hat sie ihre Leidenschaft, das Lesen und Schreiben von Unterhaltungsromanen, zu ihrem Beruf gemacht.
Louisa führt eine lange Liste von Orten, die sie in Büchern entdeckt hat und gerne einmal besuchen möchte. Sie reist gern, um ihre Vorstellungskraft zu beflügeln, auch wenn sie sich niemals an den Jetlag gewöhnen wird. Ihr Zuhause ist Melbourne, und obwohl sie häufig über das australische Wetter jammert, ist sie insgeheim sicher, dass sie niemals dort wegziehen wird.