Blick ins Buch

Magdalena Heinzl

Was kribbelt da so schön?

Von Beginn an aufklären für einen selbstbewussten Zugang zu Sexualität, Körper und Gefühlen. Mit 80 Antworten auf unverblümte Kinderfragen. 2. Auflage.
kartoniert , 268 Seiten
ISBN 3407867581
EAN 9783407867582
Veröffentlicht Februar 2023
Verlag/Hersteller Julius Beltz GmbH
20,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Wie kommt das Baby in den Bauch? Was kribbelt da unten so schön? Körperwissen und sexuelle Bildung sind von Beginn an wichtig, um Kinder zu stärken. So bekommen schon kleinste Kinder ein gutes Selbstwert- und Körpergefühl und können ihre Grenzen benennen. Doch wie begleiten Eltern sie altersgerecht in ihrer sexuellen Entwicklung, ohne sie zu überfordern? Wie reagiert man bei Doktorspielen, Übergriffen unter Kindern und Selbstbefriedigung? Wie schützt man sein Kind vor sexualisierter Gewalt?
Die Sexualpädagogin und -therapeutin Magdalena Heinzl zeigt, wie zeitgemäße Sexualerziehung aussieht und gibt Eltern 80 Antworten auf neugierige Kinderfragen, wenn sie selbst um eine Antwort verlegen sind. Außerdem ermutigt sie Eltern, ihre eigenen Tabus zu reflektieren und zeigt, wie sie vertrauensvolle Ansprechpartner:innen für ihre Kinder bleiben, auch wenn es peinlich wird. Dabei kommen auch Themen wie Consent, Umgang mit Medien und eine gesunde Körperwahrnehmung nicht zu kurz.
»Dieses Buch enthält Reflexionsfragen, Anregungen, Übungen und vor allem
fundiertes Wissen, dazu ist es leicht und lebendig geschrieben.
Eltern und andere können so gut wie nie genug zu diesem Thema erfahren!
Ein wichtiges Buch.«
Ann-Marlene Henning, Sexologin M.A.
»Wo Erwachsenen die Worte fehlen, erklärt Magdalena Heinzl, was Kinder brauchen, damit sie sich gut informiert und selbstbewusst an das Thema Sexualität herantasten können und vor Übergriffen besser geschützt sind. Ein hilfreiches Buch für Eltern, Pädagog:innen und alle anderen, die Kinder in ihrer psychischen und sexuellen Entwicklung stärken möchten.«
Dr. med. Melanie Büttner, Sexual- und Psychotherapeutin, Ärztin und Wissenschaftlerin

Portrait

Magdalena Heinzl ist Klinische Sexologin, Sozialarbeiterin, Sexual-, Trauma- und Theaterpädagogin und als Sexualtherapeutin in ihrem Zentrum für Sexuelle Bildung in Puchenau bei Linz tätig. Seit ihrer Arbeit in einem Kinderschutzzentrum unterstützt sie Pädagog:innen an Schulen und Kindergärten durch Weiterbildungen und Workshops, bildet Sexualpädagog:innen aus und gibt Kurse für Eltern. Auf Instagram und in ihrem Podcast nimmt sie als @sexologisch humorvoll die Scham und setzt sich für Equality, Empowerment und Selbstliebe ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Sofort lieferbar
22,00
Sofort lieferbar
18,00
Sofort lieferbar
18,00
Sofort lieferbar
12,00
Sofort lieferbar
20,00
Sofort lieferbar
24,00
Sofort lieferbar
16,00
Sofort lieferbar
22,00