Margaret Wander Bonanno
Star Trek - Classic: Die Sonde

Roman. Originaltitel: Probe.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
4,99
Auf den Merkzettel

Die Sonde, die schon einmal beinahe die Erde zerstört hätte, kehrt zurück
Der Romulanische Imperator ist tot, und damit stürzt das Empire ins Chaos. Auf einem kleinen Planeten in der neutralen Zone treffen sich Vertreter der Föderation und des Imperiums zu Friedensverhandlungen. Doch diese finden ein jähes Ende, als die Nachricht vom Wiedererscheinen jener mysteriösen Sonde eintrifft, die schon einmal beinahe die Erde zerstört hätte. Damals reiste die Enterprise-Crew "Zurück in die Gegenwart", um die Katastrophe abzuwenden. Jetzt sehen sich Captain Kirk, Mr. Spock und die restlichen Offiziere erneut der drohenden Gefahr gegenüber.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783641117429
Kopierschutz Wasserzeichen
Veröffentlicht Februar 2014
Verlag/Hersteller Heyne Verlag
Autor Margaret Wander Bonanno
Übersetzer Übersetzt von Harald Pusch

Das könnte Sie auch interessieren