Die Zeit, die vor uns liegt - Maria Barbal

Maria Barbal

Die Zeit, die vor uns liegt

Ungekürzte Lesung mit Felix von Manteuffel und Ruth Reinecke (3 CDs). Laufzeit ca. 200 Minuten.
Audio-CD
ISBN 3742424572
EAN 9783742424570
Veröffentlicht September 2022
Verlag/Hersteller Audio Verlag Der GmbH
Übersetzer Übersetzt von Heike Nottebaum Vorgelesen von Felix von Manteuffel, Ruth Reinecke
22,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Elena und Armand begegnen sich bei einem Yogakurs in Barcelona. Sie kennen sich kaum und sind doch bald einander Lebenselixier. Zusammen verschwindet auf einmal die Distanz, die sie zwischen sich und der Welt empfinden. Zusammen sind sie schwerelos. Und trotzdem schleichen sich die lauten und leisen Katastrophen der vergangenen Jahrzehnte in ihre Beziehung. Der Ehemann, über den Elena schweigt. Der Sohn, von dem sich Armand entfremdet hat. Sind Elena und Armand bereit, sich die Freiheit für ihr Glück zu nehmen? Eine berührende Liebesgeschichte der großen katalanischen Schriftstellerin - gelesen von Felix von Manteuffel und Ruth Reinecke.
Ungekürzte Lesung mit Felix von Manteuffel, Ruth Reinecke
3 CDs | ca. 3 h 8 min

Portrait

Maria Barbal, geboren 1949 in den Pyrenäen, ist eine der einflussreichsten und erfolgreichsten Stimmen der katalanischen Literaturszene. Sie wurde mit zahlreichen bedeutenden Literaturpreisen ausgezeichnet. Ihr Debüt »Wie ein Stein im Geröll«, seit der Erstveröffentlichung 1985 in über fünfzig Auflagen erschienen und in 16 Sprachen übersetzt, gilt bereits als moderner Klassiker. Die Autorin lebt und schreibt in Barcelona.