Marie Matisek

An den grünen Hängen des Vesuv

Roman.
kartoniert , 304 Seiten
ISBN 3426527731
EAN 9783426527733
Veröffentlicht 1. Juli 2024
Verlag/Hersteller Knaur Taschenbuch
12,99 inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Der neue große Italienromanvon Marie Matisek erzählt von eiener jungen Frau, die am Fuß des Vesuv auf die Suche nach ihrer Familiengeschichte geht - und sich selbst findet.
Als Sergio Catalongo stirbt, trifft das die ganze Familie, aber ganz besonders die achtundzwanzigjährige Selina, seine Enkelin. Ihr Großvater war ein Original - er kam mit 22 Jahren als einer der ersten "Gastarbeiter" nach Deutschland und eröffnete mit dem "Bella Italia" die erste italienische Eisdiele in Wuppertal.
Selina hingegen hat nur wenig Verbindungen zum Land ihres Opas. Nicht nur sie, sondern auch ihr Vater sind in Deutschland geboren; dass in ihren Adern italienisches Blut fließt, macht sich vor allem an ihrem Namen bemerkbar. Doch Sergios Tod macht ihr klar, wie wichtig es ist, die eigenen Wurzeln zu kennen. Also macht sie sich kurzentschlossen auf den Weg, um an den grünen Hängen des Vesuv herauszufinden, wer ihr Großvater wirklich war - und wer sie wirklich sein möchte.
SPIEGEL-Bestsellerautorin Marie Matisek erzählt eine ebenso leichtfüßige wie tiefsinnige Geschichte über die Bedeutung der Familie, die  Kraft der Liebe, und die Suche nach den eigenen Wurzeln

Portrait

Marie Matisek ist das Pseudonym der Autorin Tanja Weber, die unter diesem Namen ihrer Reisesehnsucht frönt. Sie träumt sich schreibend nach Italien, in die Provence oder an die Nordsee, ihre bevorzugten Ziele. Die großen Leidenschaften der Schriftstellerin sind neben dem Schreiben ihr Hund, das Kochen (und Essen!) sowie ihr Garten