Monika Geier

Antoniusfeuer

'Ariadne'. Lesebändchen.
gebunden , 432 Seiten
ISBN 3867542708
EAN 9783867542708
Veröffentlicht Oktober 2023
Verlag/Hersteller Argument- Verlag GmbH
24,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Glaube ist heikel. Gibt es wirklich katholische Aktivisten, die Teufels­austreibungen vornehmen? Eigentlich findet Kripokommissarin Bettina Boll den freakigen Dämonen­jäger gar nicht so un­sympathisch. Aber er scheint an Verfolgungswahn zu leiden. Und dann ist er plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Warum?
Monika Geier, Meisterin im Jonglieren mit der Wirklichkeit entlehnten Schrägheiten, knöpft sich die Welt des Glaubens und seiner Wirkung vor - ein Thema, das nicht nur hyper­aktuell ist, sondern auch furchterregend sein kann.

Portrait

Monika Geier, 1970 in Ludwigshafen geboren, studierte Bauzeichnen und Architektur. Schon für ihr Debüt »Wie könnt ihr schlafen« wurde sie mit dem Marlowe, dem Krimipreis der Raymond-Chandler-Gesellschaft, ausgezeichnet. Vielen gilt sie als eine der besten deutschsprachigen Genre-Autorinnen überhaupt. Für »Alles so hell da vorn« bekam sie den Deutschen Krimipreis. Monika Geier lebt als freie Künstlerin und Schriftstellerin nach wie vor in der Pfalz, wo sich stets auch ein Teil der Handlung ihrer raffinierten Kriminalromane abspielt, und nutzt das Genre auf ihre unverwechselbare Weise für geistreiche Gegenwartsliteratur.