Nasim Khaksar

Zwischen zwei Türen

ebook Ausgabe.
epub eBook, 118 Seiten
EAN 9783962026240
Veröffentlicht September 2021
Verlag/Hersteller Sujet Verlag
Übersetzer Übersetzt von Thomas Geldner, Gorji Marzban
Familienlizenz Family Sharing
Book2Look

Auch erhältlich als:

Taschenbuch
15,8
11,99 inkl. MwSt.
Sofort Lieferbar (Download)
Beschreibung

Mit Zwischen zwei Türen präsentiert der Sujet Verlag eine Kurzgeschichtensammlung von dem in der Niederlande im Exil lebenden iranischen Autor Nasmin Khaksar. Thomas Geldner und Gorji Marzban übersetzten die Kurzgeschichten aus dem Persischen ins Deutsche und machen es so interessierten deutschsprachigen Lesern möglich, in die kunstvollen, tiefgründigen und humoristischen Geschichten einzutauchen.
Nasmin Khaksar erzählt in seinen Kurzgeschichten von vielseitigen Schicksalen aus der Fremde. Nachtwandlerisch bewegen sich die Protagonis*innen zwischen den Welten, getrieben vom Wunsch zu verstehen - und verstanden zu werden.

Portrait

Nasim Khaksar wurde am 1. Januar 1944 in Abadan, Iran geboren. 1968 wurde er wegen politischer Aktivitäten verhaftet und verbrachte acht Jahre im Gefängnis. Bereits 1966 hatte Nasim Khaksar mit dem Schreiben begonnen und veröffentlichte insgesamt 26 Werke in Form von Kurzgeschichten, Romanen, Theaterstücken, Gedichten und Reiseberichten. Nach der Revolution 1979 war der Autor gezwungen den Iran zu verlassen und lebt mittlerweile in den Niederlanden. Seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1980 erhielt er für sein Buch Wenn die Menschen sich lieben... den Prager Kinder- und Jugendpreis für den besten Jugendroman und 1993 die Auszeichnung durch die Lilian Helmet & Dashiell Hammett Stiftung für freie internationale Autoren.
Nasim Khaksar ist seit seinem Leben im Exil eine artikulierte Stimme für die Erfahrungen von Millionen von Iranern in der Diaspora, indem er in seinen Werken die Zerrissenheit, den Sprachverlust und die Herausforderungen bei der Anpassung an das neue Leben reflektiert beschreibt.

Technik
Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.