Norbert Scheuer
Flußabwärts

ebook Ausgabe. 1. Auflage.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
8,99
Auf den Merkzettel

Leos Eltern hatten eine Wirtschaft in Kall in der Eifel, die sich nicht rechnete.
Um die Schulden zu bezahlen, arbeitet die Mutter jetzt in einer Kantine und kellnert im Gasthaus, das ihnen einmal gehörte.
Der Vater ist auf Montage.
Leo hat die Schule verlassen und arbeitet als Hilfsarbeiter im Zementwerk, er hat ein Verhältnis mit Ingrid, die verheiratet ist und ihn hinter den Müllcontainern liebt.
 
Leo ist ständig müde. Er sieht Lia, die früher in der Wirtschaft der Mutter half. Lia, die er liebt, die mit einem Verkäufer wegging und sich ein Kind machen ließ. Er sieht, wie sie mit der kleinen Clara zurückkommt und Hilbert heiratet, wie diese Ehe scheitert und Lia andere Männer hat, Clara eines Tages etwas zustößt und Lias Hut im Fluß treibt, neben dem die Jungs Fußball spielen.
Genau und lakonisch, mit einem feinen Gespür für Stimmungen und Landschaften und mit dem Erbarmen des geborenen Erzählers beschreibt Norbert Scheuer eine Welt, deren herbe Schönheit zuviel Unglück anzieht und der man doch standhalten muß.

Norbert Scheuer, 1951 geboren, studierte physikalische Technik und Philosophie. Er lebt in der Eifel und arbeitet als Systemprogrammierer. Bei C.H.Beck erschienen «Flußabwärts» (2002), «Kall, Eifel» (2006), «Überm Rauschen» (2009, war auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und wurde 2010 von der Stadt Köln für die Reihe «Ein Buch für die Stadt» ausgewählt), sowie in einer überarbeiteten Nachauflage sein erster Roman «Der Steinesammler» (2010). 2011 erscheint der Band «Bis ich dies alles liebte. Neue Heimatgedichte», der alle Gedichte aus Norbert Scheuers vergriffenem Gedichtband «Ein Echo von allem» sowie neue Gedichte versammelt.
Norbert Scheuer erhielt zahlreiche Literaturpreise, zuletzt den -Martha-Saalfeld-Förderpreis- (2003), den -3sat-Preis- beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb (2006) und den -Glaser-Preis- (2006), den -d.lit-Literaturpreis- (2010) und den -Rheinischen Literaturpreis Siegburg- (2010).

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783406622564
Seiten 151 Seiten
Veröffentlicht Juli 2011
Verlag/Hersteller Beck C. H.
Autor Norbert Scheuer