Olaf L. Müller

Pazifismus. Eine Verteidigung

[Was bedeutet das alles?]. 'Reclam Universal-Bibliothek'. Originalausgabe. Broschiert.
kartoniert, 116 Seiten
ISBN 3150143543
EAN 9783150143544
Veröffentlicht November 2022
Verlag/Hersteller Reclam Philipp Jun.
Book2Look

Auch erhältlich als:

epub eBook
5,49
6,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Pazifisten haben es nicht leicht: Man wirft ihnen Blauäugigkeit oder blinden Dogmatismus vor. Dieser Essay verteidigt demgegenüber einen Pazifismus ohne Prinzipienreiterei.
So gut wie alle kriegerischen Handlungen sind unmoralisch. Pazifismus darf deshalb nicht darauf hinauslaufen, mit geschlossenen Augen starre moralische Regeln zu predigen, sondern er muss auf friedliebende Art und Weise die politische Wirklichkeit betrachten.
Olaf Müller gibt dabei in aller Offenheit zu: So verstandener Pazifismus ist anstrengend und bietet keine Garantie dafür, am Ende schuldlos zu bleiben.

Portrait

Olaf Müller, geb. 1966, Professor für Philosophie (mit Schwerpunkt Wissenschaftsphilosophie) an der Humboldt-Universität zu Berlin.