Philipp Staab
Falsche Versprechen

Wachstum im digitalen Kapitalismus. 'kleine reihe'.
gebunden
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
12,00
Auf den Merkzettel

Über das Wachstumsversprechen und die Tücken des digitalen Kapitalismus
Die Digitalisierung von Arbeit und Wirtschaft ist derzeit in aller Munde. Die einen verbinden mit der disruptiven Kraft digitaler Innovationen die Hoffnung auf eine neue Quelle unbegrenzten Wachstums. Andere fürchten massive Beschäftigungsverluste und eine radikale Zunahme sozialer Ungleichheit.
Google, Apple, Amazon und Co. propagieren weltweit ein spezifisches Wirtschaftsmodell. Philipp Staab beschreibt dessen historische Genese, beleuchtet die Ideologie des digitalen Kapitalismus und kontrastiert diese mit den ökonomischen Imperativen in der digitalen Ökonomie.

Philipp Staab, Prof. Dr. rer. pol., Soziologe, Inhaber der Professur
»Soziologie der Zukunft der Arbeit« am Einstein Center Digital Future,
ECDF, und der Humboldt-Universität zu Berlin.

ISBN 3868543058
EAN 9783868543056
Seiten 133 Seiten
Veröffentlicht September 2016
Verlag/Hersteller Hamburger Edition
Autor Philipp Staab

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier