Richard Osman

Der Donnerstagsmordclub und die verirrte Kugel

Kriminalroman | britisch, warmherzig und oh so very funny - die Bestseller-Serie geht weiter. Originaltitel: The Bullet That Missed. 'Die Mordclub-Serie'.
kartoniert , 430 Seiten
ISBN 3548069282
EAN 9783548069289
Veröffentlicht Februar 2024
Verlag/Hersteller Ullstein Taschenbuchvlg.
Übersetzer Übersetzt von Sabine Roth
12,99 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Vorsicht! Hier wird scharf geschossen. Der Donnerstagsmordclub geht auf Mörderjagd.
Über einen Mangel an ungelösten Mordfällen kann sich der Donnerstagsmordclub wahrlich nicht beklagen. Darunter auch: der Fall Bethany Waites. Die junge Journalistin wurde vor fast zehn Jahren ermordet, weil sie den Strippenziehern eines riesigen Steuerbetrugs zu nahegekommen war. Kaum haben Elizabeth, Joyce, Ron und Ibrahim
angefangen zu ermitteln, wird aus dem cold casesehr schnell ein brandheißer. Dann wird auch noch Elizabeth entführt, und ihr Widersacher stellt sie vor eine unangenehme Wahl: töten oder getötet werden. Eine verzwickte Situation. Aber die sind ja zum Glück das Spezialgebiet des Donnerstagsmordclubs.

Portrait

Richard Osman ist Autor, Produzent und Fernsehmoderator. Seine Serie über die vier scharfsinnigen und liebenswerten Ermittlerinnen und Ermittler des Donnerstagsmordclubs hat ihn über Nacht zum Aushängeschild des britischen Krimis und Humors gemacht. Für sein Debüt Der Donnerstagsmordclubwurde er bei den British Book Awards 2020 zum -Autor des Jahres- gewählt. Er lebt mit Frau und Katze in London.