Robert Habeck

Von hier an anders

Eine politische Skizze.
gebunden, 377 Seiten
ISBN 3462052195
EAN 9783462052190
Veröffentlicht Januar 2021
Verlag/Hersteller Kiepenheuer & Witsch GmbH
Book2Look
22,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

>Von hier an anders< nur ans Herz legen.« Jörg Thadeusz, WDR 2. Es war keine intakte, heile, sichere Welt, in die die Coronapandemie einbrach. Schon zuvor war die Normalität in der Krise und die gesellschaftliche Gereiztheit nahm zu. In seinem klugen und nachdenklichen SPIEGEL-Bestseller erkundet Robert Habeck die Gründe für den Verlust an Selbstverständlichem und entwirft eine Politik, die den Problemen unserer Zeit angemessen ist. Ausgehend von persönlichen Erfahrungen der letzten Jahre sucht Robert Habeck Antworten auf die Frage, warum der Erfolg der liberalen Demokratie zum Misserfolg zu werden droht. Selbstkritisch tastet er sich an die blinden Flecken der Politik der letzten Jahrzehnte und ihre Widersprüche heran. Und plädiert für eine Politik, die nicht mehr nur reparieren will, sondern die die Probleme und Verluste des Fortschritts möglichst gar nicht erst entstehen lässt. Denn, so Habeck: Wenn wir der Erosion der Demokratie, dem Vertrauensverlust in die Politik, dem Auseinanderfallen Europas und nicht zuletzt der Klimakrise entgegenwirken wollen, dann können wir das tun. Und damit einen neuen gesellschaftlichen Konsens schaffen. »Ein beeindruckendes Buch« Giovanni di Lorenzo, Radio Bremen 3nach

Portrait

Robert Habeck, geboren 1969, arbeitete als Schiftsteller und veröffentlichte zahlreiche Bücher, bevor er Politiker wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Prinz Harry
Reserve
Gebund. Ausgabe
26,00
Teresa Bücker
Alle_Zeit
Gebund. Ausgabe
21,99
22,00
 
Unlearn Patriarchy
Gebund. Ausgabe
22,99
Hamed Abdel-Samad
Islam
Gebund. Ausgabe
24,00
30,00
19,99
 
Schwarzbuch Putin
Gebund. Ausgabe
26,00
12,00