Kritik der Europäischen Vernunft - Robert Menasse, Ulrike Guérot

Robert Menasse, Ulrike Guérot
Kritik der Europäischen Vernunft

Mit dem 'Manifest für die Begründung einer Europäischen Republik'. 13 Abbildungen. Sprachen: Englisch Französisch Deutsch.
geheftet
Teilen auf ...
8,00
 
Robert Menasse hielt diese Rede anlässlich der Feierstunde »60 Jahre Römische Verträge« am 21. März 2017 im Europäischen Parlament. Ergänzt wird der vorliegende Band durch das »Manifest zur Begründung einer Europäischen Republik«. Wer die ursprüngliche Idee der Europäischen Union als nachnationale Ordnung weiterdenkt, muss irgendwann den Nationalstaat infrage stellen. Diese Ansicht vertreten Robert Menasse und die Politologin Ulrike Guérot. In ihrem »Manifest« haben sie ein revolutionäres Konzept für die Weiterentwicklung der EU verfasst, das mittlerweile sowohl bei vielen EU-Parlamentariern als auch bei Regionalpolitikern Anklang findet.
ISBN 3945426286
EAN 9783945426289
Seiten 64 Seiten
veröffentlicht Mai 2017
Verlag/Hersteller Bernstein Verlag
Autor Robert Menasse, Ulrike Guérot
Übersetzer Übersetzt von Anne-Laure Vignaux, David Bryer, Michael Strand

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier