Book2Look

Rutger Bregman

Im Grunde gut

Eine neue Geschichte der Menschheit. Originaltitel: De Meeste Mensen Deugen/Humankind. Mit 17 s/w Abbildungen.
kartoniert , 480 Seiten
ISBN 349900416X
EAN 9783499004162
Veröffentlicht August 2021
Verlag/Hersteller Rowohlt Taschenbuch
Übersetzer Übersetzt von Ulrich Faure, Gerd Busse
Book2Look
15,00 inkl. MwSt.
Mit click & collect bis 17:00 Uhr bestellen und direkt am folgenden Werktag abholen.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Der Historiker Rutger Bregman setzt sich in seinem Buch mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen Denktradition angenommen ist der Mensch nicht böse, sondern, so Bregman, im Gegenteil: von Grund auf gut. Und geht man von dieser Prämisse aus, ist es möglich, die Welt und den Menschen in ihr komplett neu und grundoptimistisch zu denken. In seinem mitreißend geschriebenen, überzeugenden Buch präsentiert Bregman Ideen für die Verbesserung der Welt. Sie sind innovativ und mutig und stimmen vor allem hoffnungsfroh.

Portrait

Rutger Bregman, geboren 1988 in den Niederlanden, ist Historiker, Bestsellerautor und einer der prominentesten Denker Europas. Von seinen Büchern wurden weltweit über zwei Millionen Exemplare verkauft. Im Deutschen sind von ihm erschienen: 'Utopien für Realisten' (2017), 'Im Grunde gut' (2020) und 'Wenn das Wasser kommt' (2021). 
Ulrich Faure, geboren 1954 in Halle/Saale, war langjähriger Online-Chefredakteur beim Branchenmagazin BuchMarkt. Er lebt als Übersetzer aus dem Niederländischen, Publizist, Lektor und Herausgeber in Düsseldorf.