Sabine Hossenfelder

Mehr als nur Atome

Was die Physik über die Welt und das Leben verrät. Originaltitel: Existential Physics: A Scientist's Guide to Life's Biggest Questions. mit Abbildungen.
gebunden, 320 Seiten
ISBN 3827501660
EAN 9783827501660
Veröffentlicht 29. März 2023
Verlag/Hersteller Siedler Verlag
Übersetzer Übersetzt von Monika Niehaus-Osterloh, Bernd Schuh

Auch erhältlich als:

epub eBook
19,99
26,00 inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Gibt es Kopien von uns? Was die Erkenntnisse der modernen Physik über unser Leben verraten
Existiert die Vergangenheit noch oder die Zukunft schon? Wie ist das Universum entstanden? Wie hört es auf? Wieso sind die Naturgesetze so und nicht anders? Kann Information aufhören zu existieren? Warum werden wir nicht jünger? Was sagt die Physik über den freien Willen? Physiker, so meint die Physikerin Sabine Hossenfelder, sind gut darin, schwierige Fragen zu beantworten, aber gar nicht gut darin, zu erklären, warum diese Bedeutung für uns alle haben. In ihrem neuen Buch unternimmt Sabine Hossenfelder genau das: Sie befasst sich mit den großen Fragen, die die moderne Physik aufwirft, und zeigt, was die Forschung zu diesen Fragen über unsere Existenz verrät: Ein so anregendes wie unterhaltsames Buch voller Denkanstöße, das anschaulich in die Welt kleinster Teilchen und überraschender Zusammenhänge einführt.
Ausstattung: mit Abbildungen

Portrait

Sabine Hossenfelder, geboren 1976, studierte Physik an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, wo sie auch mit Auszeichnung promovierte. Nach Forschungsaufenthalten in den USA, Kanada und Schweden ist sie gegenwärtig Research Fellow am Frankfurt Institute for Advanced Studies. Neben ihren zahlreichen wissenschaftlichen Beiträgen schreibt sie auch regelmäßig für Magazine wie u.a. »Bild der Wissenschaft«, »Scientific American« oder »New Scientist«. Darüber hinaus betreibt sie einen eigenen Kanal auf YouTube mit Videos zu aktuellen Themen der Wissenschaft. Zuletzt erschien von ihr »Das hässliche Universum. Warum unsere Suche nach Schönheit die Physik in die Sackgasse führt« (2018).