Sascha Zeus, Michael Wirbitzky
Ich, Artur, zwei Tickets

Die Geschichte des Artur Stukakoff, der mit seinem Sohn ein WM-Spiel sehen möchte. Empfohlen 16 bis 99 Jahre. 1. Aufl. 2014.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
4,99
Auf den Merkzettel

Gelbe Karten, rote Karten - kein Problem, aber wie kommt man an WM-Karten?
Artur Stukakoff ist Russe. Seit elf Jahren lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Seinen Sohn Alex liebt er über alles. Und Alex liebt Fußball. Einmal im Leben ein WM-Finale im Stadion zu sehen, das ist sein Traum. Also schickt Artur eine E-Mail an das Organisationskomitee. Sicher, sein Deutsch ist immer noch nicht ganz perfekt, aber schließlich muss man dort nur ein paar Kästchen ausfüllen und Kreuzchen machen. Bleibt die Frage, warum Artur eigentlich keine Antwort kriegt. Und warum plötzlich seine Wohnung beobachtet wird. Und überhaupt: Warum tritt einige Monate später der Innenminister zurück? Und müssen beim Eröffnungsspiel aus Sicherheitsgründen wirklich alle Plätze leer bleiben?
Ich, Artur, zwei Tickets ist eine unglaubliche Geschichte um Missverständnisse, Intrigen, Sex, Geld, Korruption, Terrorismus und - ein bisschen Fußball.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783838757117
Seiten 250 Seiten
Veröffentlicht Mai 2014
Verlag/Hersteller Bastei Lübbe (Bastei Entertainment)
Autor Sascha Zeus, Michael Wirbitzky

Das könnte Sie auch interessieren