Soman Chainani

The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine geben. Filmausgabe mit Fotos

Originaltitel: The School for Good an Evil. 'The School for Good & Evil'. Empfohlen 12 bis 99 Jahre. Schwarz-weiß illustriert.
kartoniert, 509 Seiten
ISBN 3473586307
EAN 9783473586301
Veröffentlicht September 2022
Verlag/Hersteller Ravensburger Verlag
Übersetzer Übersetzt von Ilse Rothfuss

Auch erhältlich als:

epub eBook
10,99
12,99 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Der DEIN-SPIEGEL-Bestseller jetzt auf Netflix!
Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...
In einem tiefen, dunklen Tann liegt eine Schule wundersam:
Die Schule für Gut und Böse.
Zwei Türme wie Zwillingsköpfe, einer für die Reinen, einer für die Gemeinen.
Es gibt kein Entrinnen, der Wald ist ein Graus.
Nur durch ein Märchen find'st du hinaus.
Weitere Titel der Reihe "The School for Good and Evil":
Band 1: Es kann nur eine geben
Band 2: Eine Welt ohne Prinzen
Band 3: Und wenn sie nicht gestorben sind
Band 4: Ein Königreich auf einen Streich

Portrait

Soman Chainani, Schriftsteller und Drehbuchautor, glaubt noch mehr an Märchen als die Bewohner von Galvadon. Deshalb schrieb er seine Doktorarbeit in Harvard über die Frage, warum Frauen im Märchen die besseren Bösewichte sind. Und warum in jeder Prinzessin auch ein bisschen Hexe steckt - und umgekehrt. Aus dieser Idee entstand seine Roman-Trilogie "The School for Good and Evil", mit der er die New-Times-Bestsellerliste eroberte.