Thomas Henseler, Susanne Buddenberg

Grenzfall

kartoniert, 101 Seiten
ISBN 3939080489
EAN 9783939080480
Veröffentlicht Mai 2011
Verlag/Hersteller avant-Verlag, Berlin
14,95 inkl. MwSt.
Mit click & collect bis 17:00 Uhr bestellen und direkt am folgenden Werktag abholen.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

DDR 1982, Ost-Berlin: Der Schüler Peter Grimm rebelliert gegen die Meinungsdiktatur und gegen einen Staat, der einem die Luft zum Atmen nimmt. Durch seinen Freiheitsdrang fühlt er sich zur Familie Robert Havemanns hingezogen, wo er viele Freunde und Gleichgesinnte findet. Daraufhin wird er wegen seiner "moralisch charakterlichen Grundhaltung" vom Abitur ausgeschlossen und von der Schule geworfen. Doch Peter bleibt seinen Idealen treu: Zusammen mit Freunden gibt er die illegale Zeitung "Grenzfall" heraus, in der unzensierte Artikel erscheinen, die die Machthaber am liebsten verschweigen würden. Der "Grenzfall" entwickelt sich zum illegalen Bestseller, der in der ganzen DDR von Hand zu Hand und unter dem Ladentisch weitergegeben wird. Der ganze Überwachungsapparat der Staatssicherheit wird aufgeboten, um den "Grenzfall" zu stoppen. Doch auch im engsten Zirkel der "Grenzfall"-Gruppe gibt es einen Verräter, der die Stasi mit Informationen versorgt. Es wird ein vernichtender Schlag gegen die Staatsfeinde geplant...