Thomas Mannack
Griechische Vasenmalerei

Eine Einführung. 2. Auflage.
pdf eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
19,99
Auf den Merkzettel

Thomas Mannack gibt mit dieser Einführung einen vollständigen Überblick über die bemalte Keramik Griechenlands von den Anfängen im 1. Jt. v. Chr. bis zu ihrem Ende um 300 v. Chr. Übersichtlich und leicht verständlich werden die wichtigsten Formen und Stile figurenverzierter Keramik sowie die Töpfer, Maler und Werkstätten vorgestellt. Der Autor erklärt die verschiedenen Bildmotive und beschreibt anschaulich Herstellung, Datierung, Handel und Verbreitung griechischer Vasen.

Dr. Thomas Mannack ist Klassischer Archäologe und wurde 1992 an der Universität Kiel promoviert. Er ist Leiter der Datenbank des Beazley Archivs in Oxford, einer der weltweit bedeutendsten Vasensammlungen, und lehrt Klassische Archäologie an der Universität Oxford.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783805344746
Seiten 192 Seiten
Kopierschutz Wasserzeichen
Veröffentlicht Januar 2012
Verlag/Hersteller wbg Philipp von Zabern
Autor Thomas Mannack

Das könnte Sie auch interessieren