Blick ins Buch

Ursula Essigkrug, Anne Schieckel

Grundschule für Eltern: Lernen lernen, Deutsch & Mathe, Fit für den Übertritt

Was Sie wissen müssen, um Ihr Kind zu unterstützen. 'für Eltern'. Mit farbigen Illustrationen.
kartoniert, 216 Seiten
ISBN 3831039186
EAN 9783831039180
Veröffentlicht Februar 2020
Verlag/Hersteller Dorling Kindersley Verlag
16,95 inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Stressfrei durch die Grundschule! 
Sie möchten Ihr Schulkind von Anfang an gut unterstützen? Setzen Sie auf ganzheitliche Förderung statt Notenstress! Dieses Grundschulbuch der beliebten DK Reihe "... für Eltern" hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Der Ratgeber erklärt den Lehrstoff der Fächer Deutsch und Mathe bis zum Ende der 4. Klasse auf einzigartig anschauliche Weise. Bleiben Sie selbst gelassen und ermöglichen Sie Ihrem Kind ein entspanntes und erfolgreiches Lernen! 
Begleiten Sie die Schullaufbahn Ihres Kindes während der Grundschulzeit: Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um Ihrem Kind von Anfang an ein gutes Lernverhalten und eine positive Einstellung zur Schule zu vermitteln, und es optimal auf den Übertritt vorzubereiten. 
. Ganzheitliche Unterstützung. 
. Die wichtigsten Themen und Inhalte der Grundschulzeit. 
. Anschaulich und verständlich. 
. Kompakte Doppelseiten zu jedem Thema. 
Perfekt vorbereitet für den Übertritt auf die weiterführende Schule: Dieses Grundschulbuch hilft Ihnen dabei, darauf zu achten, was Ihr Kind wirklich braucht. So können Sie es bestmöglich unterstützen, ohne Druck aufzubauen.

Portrait

Ursula Essigkrug ist Rektorin einer Münchner Grundschule. Nach ihrem Studium der Fächer Mathematik, Deutsch, Sport und kath. Religion für das Lehramt an Grundschulen ist sie seit nunmehr über 25 Jahren im Schuldienst tätig. Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind seit vielen Jahren Rechenschwierigkeiten bei Kindern und die Elternberatung zum Thema "Lernen lernen".
Anne Schieckel, ist u.a. freiberufliche Dozentin für Deutsch als Zweitsprache in München. Nach einem Studium der Germanistik und Geschichte machte sie eine Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin und arbeitete viele Jahre als Programmleiterin und Cheflektorin im Kinder-und Jugendbuchverlagsbereich. Heute leitet sie Schreibwerkstätten, hält Lesungen, Vorträge und Seminare rund um das Thema Schreiben und ist als Autorin tätig.