Vicki Mackenzie

Das Licht, das keinen Schatten wirft

Die außergewöhnliche Lebensgeschichte von Tenzin Palmo. Originaltitel: Cave in the Snow. Neuauflage.
gebunden, 253 Seiten
ISBN 3899012844
EAN 9783899012842
Veröffentlicht März 2010
Verlag/Hersteller Theseus Verlag
Übersetzer Übersetzt von Susanne Kahn-Ackermann
Book2Look

Auch erhältlich als:

epub eBook
14,99
19,95 inkl. MwSt.
Mit click & collect bis 18:30 Uhr bestellen und direkt am folgenden Werktag abholen.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Die Lebensgeschichte einer der ungewöhnlichsten und mutigsten Frauen unserer Zeit
Tenzin Palmo ist gerade 20, als sie London verlässt, alles zurücklässt und ein Schiff nach Indien besteigt. Als eine der ersten westlichen Frauen zur buddhistischen Nonne ordiniert, erkämpft sie sich - als einzige Frau unter hundert Mönchen - das Recht, an den eigentlich nur den Männern vorbehaltenen Unterweisungen und Meditationen teilzunehmen. Sie ist, allen Widerständen zum Trotz, entschlossen, auch als Frau Erleuchtung zu erlangen. Und sie wählt einen Weg, den selbst Männer kaum wagen: Sie zieht sich zurück in die Einsamkeit einer abgelegenen Höhle, 4000 Meter hoch im Himalaya, extremer Kälte, den Angriffen wilder Tiere und der Gefahr des Verhungerns ausgesetzt. Die Autorin Vicki Mackenzie war vom ersten Augenblick ihrer Begegnung an fasziniert von Tenzin Palmo, die ihr die Geschichte ihres Lebens erzählt hat - offen, mit Klarblick und viel Sinn für Humor. Die Unmittelbarkeit des Gesprächs, den direkten, unverwechselbaren Ton Tenzin Palmos, spürt man auf jeder Seite dieser außergewöhnlichen Biografie.

Portrait

Vicki Mackenzie arbeitet nach ihrer Promotion an der Queensland University als Journalistin, u.a. für die Sunday Times und den Observer. Sie beschäftigt sich seit langem mit dem Buddhismus. Sie lebt heute in Australien und England. Auf Deutsch ist von ihr außerdem erschienen: "Im Westen wiedergeboren" und "Die Wiedergeburt".