Blick ins Buch

Wendy Holden

Teatime mit Lilibet

Roman | Zum Tod der Queen: Der wichtigste Roman über Elisabeth II. Originaltitel: The Governess.
kartoniert, 544 Seiten
ISBN 3548064841
EAN 9783548064840
Veröffentlicht November 2021
Verlag/Hersteller Ullstein Taschenbuchvlg.
Übersetzer Übersetzt von Elfriede Peschel
11,99 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Die wahre Geschichte der Lehrerin von Queen Elisabeth II.
England, 1932: Mit 22 Jahren wird Marion Crawford die Lehrerin von Prinzessin Elisabeth und ihrer Schwester Margaret. Schnell merkt sie, dass das Leben im Schloss nichts mit der Realität zu tun hat. Vor allem Lilibet, wie die zukünftige Königin liebevoll von ihrer Familie genannt wird, wächst Marion ans Herz. Als überzeugte Sozialistin macht Marion es sich zur Aufgabe, Lilibet das echte Leben zu zeigen. Sie fährt mit ihr U-Bahn und Bus, geht in öffentliche Schwimmbäder und macht Weihnachtseinkäufe bei Woolworth's. Ihr Einfluss auf die zukünftige Queen ist gewaltig. Doch Marion ahnt nicht, wie sehr sich auch ihr eigenes Leben durch die Royals verändern wird.
»Eine höchst unterhaltsame, gefühlvolle Geschichte über Liebe und Loyalität.« Daily Mail

Portrait

Wendy Holden hat als Journalistin für The Sunday Times, Tatler und The Mail on Sunday gearbeitet, bevor sie sich dem Schreiben von Büchern zugewendet hat. Sie hat dreizehn Romane geschrieben, von denen jeder ein Bestseller in Großbritannien war. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Derbyshire.