Wilfrid Haubeck

Der Brief des Paulus an die Epheser

mit Schutzumschlag.
gebunden, 660 Seiten
ISBN 3417297400
EAN 9783417297409
Veröffentlicht 18. Januar 2023
Verlag/Hersteller SCM Brockhaus, R.

Auch erhältlich als:

pdf eBook
39,99
58,00 inkl. MwSt.
vorbestellbar - erscheint am 18.01.2023
Beschreibung

In seiner profunden Kommentierung versteht Haubeck den Epheserbrief - aus Gründen der besseren historischen Wahrscheinlichkeit - als Schreiben des Apostels Paulus. Es ging über Ephesus hinaus an mehrere heidenchristliche Gemeinden, denen ihr Ort innerhalb der einen Gemeinde aus Juden und den Völkern zugewiesen wird. Der Brief betont die Überlegenheit Gottes über in der Umwelt verehrte »Mächte und Gewalten« und leitet die Adressaten an, sich als »Kinder des Lichts« in einer feindseligen Gesellschaft zu bewähren. Wie von der HTA-Reihe gewohnt, verbindet auch dieser Band historische Kenntnis und exegetischen Tiefgang mit Praxisrelevanz.

Portrait

1970-1975 Studium am Theologischen Seminar Ewersbach
1972-1977 Studium der Evangelischen Theologie in Marburg und Tübingen
1978-1981 Assistent am Institutum Judaicum Delitzschianum in Münster
1981-1984 Lektor im Bundes-Verlag Witten
seit 1984 Dozent am Theologischen Seminar Ewersbach
1985 Promotion an der Universität Tübingen
1997-2009 Rektor des Theologischen Seminars Ewersbach

Das könnte Sie auch interessieren

22,00
16,00
6,99
Ken Mogi
Ikigai
Taschenbuch
12,00
 
Catholic Women
Taschenbuch
19,90